Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:









Top-15

meist-diskutiert

  1. Andere Leeren – Krippen auf dem Petersplatz. La Piazzetta
  2. Warum wir am 21. Dezember 2020 unbedingt den Himmel beobachten sollten!
  3. Schluss mit dem Verbot von öffentlichen Gottesdiensten!
  4. Erscheint uns wieder der Stern von Bethlehem?
  5. „In Chur steht das Schicksal der Kirche in einem der reichsten Länder auf dem Spiel“
  6. Zur Nichtwahl eines Churer Bischofs durch das Domkapitel
  7. Allein den Betern kann es noch gelingen - Schicken Sie uns Ihr Anliegen!
  8. Papst: Messritus aus Zaire mögliches Modell für Amazonas-Liturgie
  9. 'Gender-Dreck' - Deutsches Gericht verurteilt Pastor Olaf Latzel
  10. "Und dann kam der November 2020"
  11. Twitter erlaubt Hashtag #FuegoAlClero, der die lebendige Verbrennung von Priestern fordert!
  12. Propagandaexpertin warnt: COVID-Isolierung dient offensichtlich der sozialen Kontrolle
  13. O Heiland, reiß die Himmel auf, herab, herab vom Himmel lauf!
  14. Wien: 'Tot den Christen'-Aufruf im Gemeindebau
  15. US-Bischof fordert: Keine Impfung, die mit Hilfe abgetriebener Babys entwickelt wurde

Corona: Grazer Theologen sehen Impfpflicht "problematisch"

vor 5 Stunden in Österreich, 6 Lesermeinungen

Die Skepsis von Impfgegnern sei verständlich, wenn man sich vor Augen halte, dass die Entwicklung eines Serums "sehr schnell passiert" sei. Erteilte Genehmigungen seien deshalb sehr transparent darzulegen.



Alles nur Theater?

vor 26 Stunden in Österreich, 12 Lesermeinungen

"Die Presse": Evangelischen Kirchen fühlen sich überrumpelt durch die Vereinbarung zwischen der Bischofskonferenz und dem Kanzler zur Aussetzung der Gottesdienste - Presseprecher der Erzdiözese Wien bezeichnet die Kritik von Katholiken als "Theater"


@kathtube


Stern von Bethlehem am 21. Dezember 2020!


Pfr. Roger Ibounigg - 1. Dez. - Wir werden durch den Heiligen Geist in die Offenbarung hineingezogen!


Die neuen Kardinäle besuchen gemeinsam mit Papst Franziskus den emeritierten Papst Benedikt XVI.









Top-15

meist-gelesen

  1. Warum wir am 21. Dezember 2020 unbedingt den Himmel beobachten sollten!
  2. Schluss mit dem Verbot von öffentlichen Gottesdiensten!
  3. „In Chur steht das Schicksal der Kirche in einem der reichsten Länder auf dem Spiel“
  4. kath.net-PAULUS-Leserreise: Fronleichnam auf Malta - Mit Michael Hesemann und P. Leo Maasburg
  5. Zur Nichtwahl eines Churer Bischofs durch das Domkapitel
  6. "Und dann kam der November 2020"
  7. Twitter erlaubt Hashtag #FuegoAlClero, der die lebendige Verbrennung von Priestern fordert!
  8. Andere Leeren – Krippen auf dem Petersplatz. La Piazzetta
  9. Eine seltsame Botschaft auf Twitter von Erzbischof Schick
  10. 'Gender-Dreck' - Deutsches Gericht verurteilt Pastor Olaf Latzel
  11. Weihnachtsspende für kath.net - Wir brauchen JETZT Ihre DRINGENDE Hilfe!
  12. Allein den Betern kann es noch gelingen - Schicken Sie uns Ihr Anliegen!
  13. Als der Terror begann, verschanzten sich die Jugendlichen in der Kirche
  14. Die 13 neuen Kardinäle im Kurzporträt. Der Weg des Lebens und der Geschichte
  15. Hohe Vertreter der Kirche haben das Kerngeschäft der Seelsorge verlassen

Wien: 'Tot den Christen'-Aufruf im Gemeindebau

vor 2 Tagen in Österreich, 13 Lesermeinungen

In einem Wiener Gemeindebau wurde in einem Stiegenhaus zum Mord an Christen aufgerufen und der Islam-Terror verherrlicht.



Als der Terror begann, verschanzten sich die Jugendlichen in der Kirche

vor 5 Tagen in Österreich, 9 Lesermeinungen

Neue Details zum islamistischen Anschlag in Wien: 17 Jugendliche hatten sich in der Ruprechtskirche verschanzt, als der Terror begann. Attentäter wurde in unmittelbarer Nähe erschossen.



Der Wienterrorist wollte offenbar auch in Kirchen töten

vor 6 Tagen in Österreich, 6 Lesermeinungen

Nehammer präsentiert Ermittlungserkenntnissen, wonach Wien-Attentäter gezielt Opfer in Kirchen gesucht haben dürfte - Diözesen stehen mit Landesbehörden wegen erhöhter Gefährdungslage in Kontakt



Schluss mit dem Verbot von öffentlichen Gottesdiensten!

25. November 2020 in Österreich, 25 Lesermeinungen

70 Priester und Persönlichkeiten aus Österreich schreiben an die österreichischen Bischöfe: Wir wünschen uns von den Bischöfen Solidarität mit jenen Priestern, die ihrem Auftrag der Messfeier mit dem Volk Gottes nachkommen wollen!



Erzbischof Lackner: Lebensanfang und -ende verweisen in göttliche Sphäre

23. November 2020 in Österreich, 5 Lesermeinungen

Salzburger Erzbischof warnt in Christkönigsfest-Predigt vor einer "allein von irdischen Interessen geleiteten Machbarkeit" rund um Geburt und Tod



Südtiroler Bischof Muser fordert Ende von "Kultur des Ausblendens" bei Missbrauch

21. November 2020 in Österreich, 11 Lesermeinungen

Diözese Bozen-Brixen startet Plakat- und Sensibilisierungkampagne "Stopp dem Missbrauch im kirchlichen Bereich!" - Hirtenbrief von Bischof Muser in voller Länge


Katholische Kirche wird zum verlängerten Arm staatlicher Gesundheitspolitik!

Wiener Dogmatiker Tück übt nach Aussetzung der Gottesdienste in Österreich scharfe Kritik an Bischöfen: "Säkularisierungsschub, den schon der erste Lockdown gebracht hat, werde nun noch einmal durch die Bischöfe selbst befördert"


Österreichische Regierung plant radikale Beschränkung der Meinungsfreiheit

Neue Gesetze sollen einen nicht definierten „Hass im Netz“ unter Strafe stellen und Online-Plattformen zur Löschung etwa von „homophoben“ Beiträgen verpflichten - Von Michael Koder


Österreichische Bischofskonferenz: Bis zu 10 Personen bei 'nicht-öffentlichen' Gottesdiensten

lockdown-Anordnung der Bischöfe: Mehrere Priester aus ganz Österreich haben gegenüber kath.net inzwischen angekündigt, dass sie auch während der Messfeiern ihre Kirchen nicht abschließen werden.


'Wo bleibt hier die christliche Umgangsweise?'

Nach dem Rauswurf eines 63-jährigen Direktors durch die Diözese Eisenstadt wächst die Kritik am Vorgehen des Bischofs. Dieser wollte mit Josef Mayer nicht sprechen. Mayer selbst kündigt Klage gegen das Bistum an


Lockdown in Österreich: Aus für öffentliche Gottesdienste bis mindestens 6. Dezember

Kanzler Kurz: Kirchen werden freiwillig (!) die Kirchen schließen - Lockdown-Start am Dienstag


Schönborn: "Gehen wir gemeinsam durch diese schwierige Zeit"

Durchhalte-Appell des Kardinals angesichts drohender Lockdown-Verschärfungen.


Coronaepidemie - Nikolausfeiern dürften ausfallen oder eine Farce werden

Die traditionellen Nikolausfeiern dürften 2020 in Österreich ausfallen oder nur draußen in der Kälte mit irren Auflagen stattfinden.


Bischöfe: Weiterhin zusammenstehen gegen Terror

Christen sollen "weiterhin Weg der respektvollen Begegnung und des ehrlichen Dialogs mit dem Islam gehen" - Zugleich redlicher Diskurs über politisch instrumentalisierte Religion und Islamismus


Erzbischof Lackner: Corona-Stopp für Gottesdienste nur "in extremis"

österreichischen Bischöfe gegen Impfplicht - Erst 2021 werde die Kirche hier die Folgen der Wirtschaftskrise stark spüren,


Österreichische Bischöfe meinen: Impfen ist Ausdruck christlicher Verantwortung

Bischöfe geben in Erklärung erstmals zu, dass die covid-Maßnahmen in den Kirchen derzeit strenger sind, als es die gesetzlichen Bestimmungen verlangen


Österreichisches Liturgisches Institut erläutert Rahmenordnung für Gottesdienste

Auf Anfrage von kath.net nahm das Liturgische Institut zu Gottesdiensten im Freien und zur Handkommunion Stellung. Die Regeln sind von großer Vorsicht geprägt.


Covid19 - Kommt es in Österreich wieder zu Verbot von öffentlichen Messen?

Laut einem Zeitungsbericht diskutiert die Regierung darüber mit Kirchenvertretern. Entscheidend wird sein, ob sich die österreichischen Bischöfe hier dagegen zur Wehr setzen


Keine Barmherzigkeit? - Diözese Eisenstadt entlässt Direktor

Auf Suspendierung nach Posting in Zusammenhang mit Wiener Terroranschlag setzte Diözese Eisenstadt nun nach Bekanntwerden neuer Fakten "weiteren Schritt"


Coronaepidemie - Vatikan sagte Papsttreffen mit Bischofskonferenzen ab

Betroffen davon ist auch der Ad-Limina-Besuch der österreichischen Bischöfe. Auch Ernennung des Erzbischofs von Wien dürfte sich verzögern


Insider: Österreichs Bischöfe sollen Messverbot verhindert haben

Covid-Maßnahmen: In Frankreich hat hingegen das oberste Verwaltungsgericht des Landes den Einspruch der katholischen Bischöfe gegen das landesweite Messverbot zurückgewiesen.


„Christen in die Hölle“ auf St. Andreas-Kirche Wien gesprüht – Verfassungsschutz ermittelt

Wiener Polizei bestätigt den Vorfall.



© 2020 kath.net | Impressum | Datenschutz