Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:








Top-15

meist-diskutiert

  1. Papst Franziskus nimmt Rücktritt vom Erzbischof von Paris an!
  2. Betet, betet für Österreich! Jeden Tag einen Rosenkranz!!!
  3. Die adventliche Spalter-Predigt des Bischofs von Rottenburg-Stuttgart
  4. Erzbistum Hamburg - Kein Platz mehr für Ungeimpfte/Aussätzige?
  5. Hinkende Vergleiche mit tödlicher Wirkung
  6. Die Heerschau der Rosenkranzbeter hat begonnen!
  7. Kardinal Marx spricht sich für Impfpflicht aus - Glaubenskongregation dagegen!
  8. Erzbischof Gänswein übt scharfe Kritik am Synodalen Weg in Deutschland
  9. Erzbistum Freiburg: 2G/3G-Gottesdienste nicht möglich wegen „Recht auf freie Religionsausübung“
  10. Jutta Ditfurth: „Bitte aber keine Lebensschützer-Begriffe verwenden, es war ein Fötus, kein Baby“
  11. Kölner Administrator Steinhäuser: Faktisch werde Woelki bei Rückkehr eine „Probezeit“ haben
  12. Generalvikar: Corona-Trennung in „Geimpfte“ und „Nicht-Geimpfte“ darf keinen Einzug in Kirche halten
  13. Die 'Tagesschau' bejammert, dass zu wenige Ärzte ungeborene Kinder töten möchten
  14. „Die Erscheinungen von Sievernich: Jesus spricht zur Kirche in Deutschland und zur ganzen Welt“
  15. Mediennetzwerk Pontifex fordert: Impfpflicht verhindern

Florida verhängt Strafen für Schulbezirke mit Maskenpflicht für Schüler

15. Oktober 2021 in Chronik, 4 Lesermeinungen
Druckansicht | Artikel versenden | Tippfehler melden


Die Regierung Biden versucht gegen den Willen des Bundesstaates die Maskenpflicht für Schüler in Florida durchzusetzen.


Tallahassee (kath.net/LifeSiteNews/jg)

Das Florida Board of Education (BoE), die Bildungsbehörde des Bundesstaates, hat Schulbezirken die finanziellen Mittel gestrichen, die ihre Schüler zum Tragen von Gesichtsmasken verpflichten. Ron DeSantis, der Gouverneur von Florida, hat bereits im Juli den Schulen des Bundesstaates verboten, die Schüler zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen zu verpflichten.

US-Präsident Joe Biden hat die Maskenpflicht an Schulen wieder angeordnet. Sie soll die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 eindämmen.


Viele Eltern haben eine Aufhebung der Maskenpflicht verlangt. Sie zitieren Studien, denen zufolge Kinder nur ein geringes Risiko bei einer Erkrankung an Covid-19 haben und das Virus nur in geringem Ausmaß weiter übertragen. Viele Kinder hätten hingegen psychische oder körperliche Beschwerden, die durch das stundenlange Tragen der Gesichtsmasken verursacht würden.

Acht Schulbezirke verlieren nach der einstimmig getroffenen Entscheidung des BoE die Zuschüsse des Bundesstaates. Weitere drei haben noch vor der Entscheidung die Maskenpflicht für die Schüler wieder aufgehoben.

Der Konflikt um die Maskenpflicht ist auch eine Frage der Kompetenzverteilung zwischen Bundesregierung und Bundesstaaten. Ein Bundesgericht hat das Maskenverbot von Gouverneur DeSantis am 15. September bestätigt und eine Berufung dagegen am 30. September abgelehnt. Richard Corcoran, der Bildungskommissar von Florida, bezeichnete die von der Bundesregierung verhängte Maskenpflicht als „unerhörten Eingriff“ in die Unabhängigkeit des Bundesstaates.

 

Foto: Symbolbild

 


Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung oder Kreditkarte/Paypal!

 





Lesermeinungen

 girsberg74 15. Oktober 2021 
 

Ein hoch interessanter Satz aus der Meldung:

"Richard Corcoran, der Bildungskommissar von Florida, bezeichnete die von der Bundesregierung verhängte Maskenpflicht als „unerhörten Eingriff“ in die Unabhängigkeit des Bundesstaates."


2

0
 
 Winrod 15. Oktober 2021 
 

Sie sind alle desselben (Un-) Geistes, Biden und Co.


4

0
 
 Robensl 15. Oktober 2021 
 

Die Frauen im feindlichen Ausland vom Schleier befreien wollen, aber daheim selbst einführen.

...überspitzt formuliert.
Pädagogen oder Psychologen betonen immerw wieder, wie wichtig die Mimik ist, das Angesicht des Gegenüber. Aber den Preis, den man bzw. vielmehr andere, besonders Kinder, für einen angeblichen Schutz und Sicherheit zahlen, interessiert ja Biden, Merkel, Gates & Co. von Anfang an nicht.


6

0
 
 Vox coelestis 15. Oktober 2021 
 

Alle Achtung

Nur so geht es und nicht anders.
Mit derselben Entschiedenheit und Entschlossenheit wie die Gegenseite Contra geben.
Mutiges Handeln ist jetzt überall angesagt, ansonsten nimmt man uns immer mehr die Luft zum Atmen!!


5

0
 

Um selbst Kommentare verfassen zu können müssen Sie sich bitte einloggen.

Für die Kommentiermöglichkeit von kath.net-Artikeln müssen Sie sich bei kathLogin registrieren. Die Kommentare werden von Moderatoren stichprobenartig überprüft und freigeschaltet. Ein Anrecht auf Freischaltung besteht nicht. Ein Kommentar ist auf 1000 Zeichen beschränkt. Die Kommentare geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder.
kath.net verweist in dem Zusammenhang auch an das Schreiben von Papst Benedikt zum 45. Welttag der Sozialen Kommunikationsmittel und lädt die Kommentatoren dazu ein, sich daran zu orientieren: "Das Evangelium durch die neuen Medien mitzuteilen bedeutet nicht nur, ausgesprochen religiöse Inhalte auf die Plattformen der verschiedenen Medien zu setzen, sondern auch im eigenen digitalen Profil und Kommunikationsstil konsequent Zeugnis abzulegen hinsichtlich Entscheidungen, Präferenzen und Urteilen, die zutiefst mit dem Evangelium übereinstimmen, auch wenn nicht explizit davon gesprochen wird." (www.kath.net)
kath.net behält sich vor, Kommentare, welche strafrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Die Benutzer können diesfalls keine Ansprüche stellen. Aus Zeitgründen kann über die Moderation von User-Kommentaren keine Korrespondenz geführt werden. Weiters behält sich kath.net vor, strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.


Mehr zu

Coronavirus

  1. Hinkende Vergleiche mit tödlicher Wirkung
  2. Kardinal Müller: Bischöfe und Priester dürfen keine Höflinge der Herrschenden sein
  3. Die adventliche Spalter-Predigt des Bischofs von Rottenburg-Stuttgart
  4. Pandemie: Spaltung der Gesellschaft stoppen
  5. Lebensschützer Tschugguel gegen Impfpflicht
  6. Gebetsaktion für ein Ende der Coronakrise in oberösterreichischer Pfarrei
  7. Bischof Timmerevers: Impfpflicht ist ethisch vertretbar

Politik

  1. Lebensschutz in den USA: Demokratischer Abgeordneter wechselt zu den Republikanern
  2. US-Erzbischof: Regierung Biden in der Hand von Abtreibungsextremisten
  3. Regierung Biden hebt wichtige Lebensschutzvorschrift auf
  4. ‚Die Linke’ will Strafbarkeit von Spätabtreibungen abschaffen
  5. ‚Niemand kann behaupten, ein gläubiger Katholik zu sein und Abtreibung gutheißen’
  6. USA: Demokratischer Senator gegen öffentliche Finanzierung von Abtreibungen
  7. Beten wir für die Bischöfe, ‚damit sie den Mut haben ihren heiligen Eid zu erfüllen’







Top-15

meist-gelesen

  1. Die Heerschau der Rosenkranzbeter hat begonnen!
  2. Papst Franziskus nimmt Rücktritt vom Erzbischof von Paris an!
  3. Betet, betet für Österreich! Jeden Tag einen Rosenkranz!!!
  4. Erzbischof Gänswein: Benedikt XVI. ist 'aus Überzeugung' geimpft
  5. Erzbistum Freiburg: 2G/3G-Gottesdienste nicht möglich wegen „Recht auf freie Religionsausübung“
  6. Die adventliche Spalter-Predigt des Bischofs von Rottenburg-Stuttgart
  7. Erzbischof Gänswein übt scharfe Kritik am Synodalen Weg in Deutschland
  8. Hinkende Vergleiche mit tödlicher Wirkung
  9. Kardinal Marx spricht sich für Impfpflicht aus - Glaubenskongregation dagegen!
  10. Mediennetzwerk Pontifex fordert: Impfpflicht verhindern
  11. Das siebeneinhalbte Sakrament
  12. „Die Erscheinungen von Sievernich: Jesus spricht zur Kirche in Deutschland und zur ganzen Welt“
  13. Erzbistum Hamburg - Kein Platz mehr für Ungeimpfte/Aussätzige?
  14. Die 'Tagesschau' bejammert, dass zu wenige Ärzte ungeborene Kinder töten möchten
  15. Vorfall in Athen: Orthodoxer Priester beschimpft Papst als "Häretiker"

© 2021 kath.net | Impressum | Datenschutz