Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. Luthers deutsche „Katholiken“
  2. Bistum Speyer: Generalvikar tritt aus der katholischen Kirche aus
  3. Halali, die Wildsau ist tot!
  4. Bischofskonferenz von England und Wales setzt die Sonntagspflicht wieder ein
  5. US-Präsident spricht sich für Menschenrecht auf Abtreibung aus
  6. Medien: 6 Millionen Euro Kirchensteuern für „Synodalen Weg“
  7. Das entkernte Christentum
  8. "Wer den Allerhöchsten zum Freund hat, dem geht solche Kritik am Allerwertesten vorbei."
  9. Bistum Dresden-Meißen: Kinderwallfahrt ohne heilige Messe
  10. Universität Regensburg untersagt Lebensschutz nun auch offiziell
  11. Äbtissin Reemts OSB zum „Rückgang des Bußsakramentes, auch unter Priestern und Ordensleuten“
  12. Kardinal Zen von lokalen Behörden in Hongkong festgenommen!
  13. Churer Priesterkreis an Bischof: Gilt im Bistum Chur weiterhin die Lehre der Kirche?
  14. Meuser: „Die Kirche in Deutschland ist keine Privatsache ihrer aktuellen Betreiber“
  15. Töten bis zur Geburt - Ein dämonisches Gesetzesvorhaben der Demokraten ist im US-Senat gescheitert!

Nuntius Eterović: Heiligkeit „setzt auch einen Weg christlicher Askese voraus, der allen gilt“

vor 27 Stunden in Spirituelles, keine Lesermeinung

Apostolischer Nuntius zur den zehn heutigen Heiligsprechungen: Diese neuen Heiligen „haben die Lehre Jesus Christi, das neue Gebot, verstanden und auf exemplarische Weise in die Tat umgesetzt“



Das Brot der Engel – Wer an Gott glaubt, weiß, dass Jesus Christus die Herzmitte der Kirche ist

vor 30 Stunden in Spirituelles, 2 Lesermeinungen

„Möchten Sie doch lieber römisch-katholisch bleiben? Vielleicht sind Sie auch all der narkotischen und nutzlosen kirchenpolitischen Debatten so müde? Dann geht es Ihnen so wie mir.“ Geistliche Betrachtung von Thorsten Paprotny


@kathtube


WELTWOCHE DAILY: Schade, dass auch das Bistum Chur zu einer Zitadelle des Zeitgeist umgerüstet werden soll


FILM - DER STUMME SCHREI!


Pfarrer Roger Ibounigg - Wenn ihr mich in Zukunft finden wollt, dann müsst ihr in die Messe gehen!








Top-15

meist-gelesen

  1. Kommen Sie mit! kath.net-Leserreise nach Fatima und auf die Azoren - Oktober 22
  2. Bistum Speyer: Generalvikar tritt aus der katholischen Kirche aus
  3. "Wer den Allerhöchsten zum Freund hat, dem geht solche Kritik am Allerwertesten vorbei."
  4. Luthers deutsche „Katholiken“
  5. Kardinal Zen von lokalen Behörden in Hongkong festgenommen!
  6. Churer Priesterkreis an Bischof: Gilt im Bistum Chur weiterhin die Lehre der Kirche?
  7. Das entkernte Christentum
  8. Bistum Dresden-Meißen: Kinderwallfahrt ohne heilige Messe
  9. Meuser: „Die Kirche in Deutschland ist keine Privatsache ihrer aktuellen Betreiber“
  10. Halali, die Wildsau ist tot!
  11. "Einstellung von Patriarch Kyrill irritiert und erschüttert!"
  12. Kardinal Gerhard Müller: „Wenn das gerade gezeugte Kind sich jetzt noch nicht wehren kann…“
  13. Äbtissin Reemts OSB zum „Rückgang des Bußsakramentes, auch unter Priestern und Ordensleuten“
  14. US-Präsident spricht sich für Menschenrecht auf Abtreibung aus
  15. Töten bis zur Geburt - Ein dämonisches Gesetzesvorhaben der Demokraten ist im US-Senat gescheitert!

Äbtissin Reemts OSB zum „Rückgang des Bußsakramentes, auch unter Priestern und Ordensleuten“

vor 3 Tagen in Spirituelles, 10 Lesermeinungen

Benediktinerin: Andererseits werde gleichzeitig „in der Kirche, aber auch in der Politik ständig von allen möglichen Leuten gefordert“, dass sich die Kirche „entschuldigen und in Sack und Asche Buße tun“ müsse.



Nuntius Eterović: „Im Namen des Papstes ermutige ich, Euch im Glauben stärken zu lassen“

vor 3 Tagen in Spirituelles, keine Lesermeinung

Apostolischer Nuntius erinnert bei Nardini-Wallfahrt an „großen Bedeutung der Eucharistie für das christliche Leben, bei den Werken der Liebe, und dass alle Christen berufen sind, Zeugen des auferstandenen Herrn zu sein“.



„Die heiligen Weihen ruhen auf einem festen christologischen Grund“

9. Mai 2022 in Spirituelles, 5 Lesermeinungen

„Beim deutschen Synodalen Weg wurde die Existenz des Weihesakramentes in der katholischen Kirche zur Disposition gestellt. Aber…“ Homilie zur Diakonen- und Priesterweihe in Courtalain. Von Gerhard Card. Müller



„Die Apostel verfolgten unter Führung des hl. Petrus freimütig die vom Herrn anvertraute Mission“

5. Mai 2022 in Spirituelles, keine Lesermeinung

Nuntius Eterović bei Wiedereinweihung des Bonner Münsters: „Auch wir brauchen den Mut, der aus dem Heiligen Geist kommt, um immer das Evangelium, das Wort Gottes zu verkünden, 'ob gelegen oder ungelegen'“



„Die Kirche ist keine menschliche Organisation mit schönem religiösen und sozialen Programm“

25. April 2022 in Spirituelles, 2 Lesermeinungen

„Die sichtbare katholische Kirche, die vom Papst und den Bischöfen in Gemeinschaft mit ihm geleitet wird, wird alle Stürme und Herausforderungen in Zeit und Geschichte überstehen.“ Predigt von Gerhard Card. Müller



Äbtissin Reemts: „Ich bin überzeugt, dass die Liturgie im Angesicht der Engel stattfindet“

20. April 2022 in Spirituelles, 12 Lesermeinungen

„Ich bin überzeugt, dass die Liturgie der Kirche immer in der größtmöglichen Öffentlichkeit, nämlich im Angesicht der Engel, stattfindet, und kann deshalb die Empörung über ‚Privatmessen‘ von Priestern in der Coronazeit nicht ganz nachvollziehen.“


Putin und Kardinal Woelki und der österliche Mensch

Auszüge aus einer Osterpredigt 2022 von Msgr. Erwin Reichart / Maria Vesperbild


"Wo unser Leben schon in Christus verborgen ist bei Gott....

...da können wir das Irdische annehmen und tragen.“ - Bischof Voderholzer feiert Ostersonntag im Dom und erteilt den Segen


ER ist auferstanden. ER lebt!

Gott sei Dank! Die Lösung GOTTES für die Probleme der Menschheit kommt nicht vom HomoDeus, sondern vom DeusHomo, vom GottMensch: JESUS CHRISTUS. ER ist auferstanden. ER lebt. - Osterbotschaft von Bischof Marian Eleganti


„Es gibt keine größere Liebe, als wenn einer sein Leben für seine Freunde hingibt“ (Joh 15,13)

O Liebe, du hältst meinen Jesus, mein süßes Heil, so fest am Kreuz, dass er vor Liebe stirbt und sein Leben aushaucht. Liebe, was tust du? - Gedanken der Hl. Gertrud von Helfta (1256-1301)


Hab Erbarmen mit uns und mit der ganzen Welt

Die Novene zur göttlichen Barmherzigkeit - Von Karfreitag bis Barmherzigkeitssonntag wird die Barmherzigkeitsnovene gebetet - Einladung zum Mitbeten!


Karfreitag – Kreuzweg am Kolosseum unter der Leitung von Papst Franziskus – Der Text zum Mitbeten!

„Denn du bist für uns die Quelle des Lebens, du nimmst unsere Leiden auf dich, durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst.“


Ohne Priester keine Kirche

Die Eucharistie macht die Kirche - Von P. Bernhard Vošicky OCist / VISION2000


PER CRUCEM AD LUCEM - Besinnung auf das Paschamysterium in der Heiligen Woche

„Wenn wir Karsamstag ernst nehmen, ist es unmöglich, wie es heute leider aus bischöflichem Mund in Deutschland zu vernehmen ist, dass die Kirche am Ende angelangt sei…und dass der Synodale Weg letzte Chance … sei.“ Gastbeitrag von Kurt Cardinal Koch


Ohio: Zukünftiger Bischof ist Anhänger der Alten Messe

Besucher der traditionellen lateinischen Liturgie würden nach Ehrfurcht und Schönheit sowie einem Sinn für Transzendenz suchen, meinte Earl Fernandes in einem Interview.


‚In Deinem besten Moment – pass auf. Dann kommt der Teufel und holt Dich.’

Mit diesen Worten warnte Denzel Washington seinen Schauspielerkollegen Will Smith, nachdem dieser den Moderator der Oscar-Verleihung geohrfeigt hatte.


Siehe, unser Geliebter geht hinaus in den Tod

Predigt zur Feier vom Letzten Abendmahl - Gedanken des Hl. Antonius von Padua


Äbtissin: „Die seltsame Forderung, Sünden, die viele begehen, einfach als Nicht-Sünden zu erklären“

Äbtissin Christiana Reemts OSB: „Das gilt vor allem für Sünden gegen Gott, auch für Sünden im sexuellen Bereich, während z.B. bei Diebstahl niemand auf eine solche Idee käme.“


Nuntius Eterović: „Laetare Jerusalem – In der Mitte der Fastenzeit werden wir zur Freude ermuntert“

„Die Fastenzeit ist die für die sakramentale Beichte eigene Zeit, um das Verhalten des älteren Sohnes abzulegen, der sich weder über Rückkehr seines Bruders noch über reuigen Sünder freuen konnte, und dem Beispiel des barmherzigen Vaters zu folgen.“


Allein den Betern kann es noch gelingen - Schicken Sie uns Ihr Anliegen!

STURMGEBET FÜR UKRAINE + FRIEDEN! - kath.net-Mitarbeiter jeden Abend bei Eucharistischer Anbetung - PRIESTER trägt die Bitten in Messfeier - Haben Sie ein Anliegen? Schreiben Sie uns – Nutzen Sie kath.net-Gebets-Channel auf Telegram, beten Sie mit!


Nuntius Eterović: „Maria führt Euch immer zu Jesus Christus, ihrem und unserem Herrn und Heiland“

Der Apostolische Nuntius in Berlin bittet in Predigt um Prolife-Engagement: „So werdet Ihr Zeugen des Evangeliums des Lebens in unserer Gesellschaft, die oftmals einer Kultur des Todes zuneigt, sei es durch Abtreibung oder Sterbehilfe.“


Regensburger Bischof Voderholzer startet die Bischöfliche Gebets- und Glaubensinitiative „fiat“

Voderholzer: „Ich bin dankbar für den großen Reichtum und bitte die einzelnen Gebetsgemeinschaften herzlich, einladend zu sein, offen zu sein“ - Weihe Russlands und der Ukraine an die Gottesmutter



© 2022 kath.net | Impressum | Datenschutz