Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:








Top-15

meist-diskutiert

  1. "Wenn Impfung wichtiger als Jesus wird"
  2. Papstbesuch in der Slowakei nur für Geimpfte!
  3. "Eine klare, kirchenpolitische Kriegserklärung an die traditionelle Hl. Messe"
  4. „Papst sollte nunmehr schleunigst auch klare Leitlinien für die Feiern des Novus Ordo herausgeben“
  5. Theologe Kwasniewski: Lateinische Lesungen in außerordentlicher Form beibehalten
  6. ‚Traditionis custodes’ – der Begleitbrief
  7. Der 'Masken-Ball' in den Kirchen geht weiter
  8. "Hüter der Tradition" klingt leider zynisch in vielen Ohren...
  9. Trauer um "Stimme des Papstes" P. Bernd Hagenkord
  10. ‚Einheit kann nicht erzwungen, sondern nur gefördert werden’
  11. Traditionis Custodes - Erschütternd, wie man mit uns treuen Gläubigen umspringt!
  12. Traditionis custodes – Wächter der Tradition
  13. Hat der Sexualkundeunterricht junge Schüler in Wien schwer verstört?
  14. Rod Dreher: ‚Traditionis custodes’ zeigt, wie Liberale sich nicht an ihre Prinzipien halten
  15. "Sie schneiden uns einfache Gläubigen von unseren Zufluchtsorten ab ..."

Patriarch Bartholomaios: Europa vergisst seine christliche Identität

vor 7 Stunden in Aktuelles, 1 Lesermeinung

Ökumenischer Patriarch weiht neuen Metropoliten von Frankreich - Er ermutigt in Predigt: Bischofsamt ganz in den Dienst Christi zu stellen und seine Wahrheit zu verkünden.



Der verborgene Schatz, das Gut der Güter

vor 10 Stunden in Aktuelles, keine Lesermeinung

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Eucharistie von innen her lernen. Wie man mit Christus vereint bleibt. Von Armin Schwibach


@kathtube


Hildegard v. Bingen - Prophetin unserer Zeit? - Café zu den 7 Posaunen mit Pater Hans Buob


Der Gottmensch Jesus Christus - Einführung (1) von Weihbischof em. Marian Eleganti


Mass of the Americas in the Extraordinary Form - National Shrine - 16.11.2019








Top-15

meist-gelesen

  1. Traditionis Custodes - Erschütternd, wie man mit uns treuen Gläubigen umspringt!
  2. Bitte helfen Sie kath.net - Die Stimme der Diaspora-Katholiken im deutschen Sprachraum!
  3. Kardinal Zen und das Leid bringende Ärgernis von ‘Traditionis custodes’
  4. "Hüter der Tradition" klingt leider zynisch in vielen Ohren...
  5. ‚Traditionis custodes’ – der Begleitbrief
  6. Papstbesuch in der Slowakei nur für Geimpfte!
  7. "Wenn Impfung wichtiger als Jesus wird"
  8. "Für einen Großteil kirchenamtlicher Texte in Deutschland trifft in der Tat das Wort Amtskirche zu!"
  9. "Eine klare, kirchenpolitische Kriegserklärung an die traditionelle Hl. Messe"
  10. Weishaupt: „‚Traditionis custodes‘ wirkt wie eine Kanone, mit der der Papst auf Spatzen schießt“
  11. Trauer um "Stimme des Papstes" P. Bernd Hagenkord
  12. "Der Wolf kommt und sie laufen davon"
  13. „Papst sollte nunmehr schleunigst auch klare Leitlinien für die Feiern des Novus Ordo herausgeben“
  14. Theologe Kwasniewski: Lateinische Lesungen in außerordentlicher Form beibehalten
  15. "Derzeit weinen viele katholische Familien, Jugendliche und Priester auf allen Kontinenten"

Vatikan-Prozess vertagt: Kardinal Becciu bei Auftakt anwesend

vor 15 Stunden in Aktuelles, keine Lesermeinung

Richter ordnet an, dass allen Angeklagten weitere Beweismittel zur Verfügung gestellt werden müssen - Fortsetzung am 5. Oktober



Unkraut und Weizen – das verbrennende und gleichzeitig und damit rettende Feuer

vor 34 Stunden in Aktuelles, 3 Lesermeinungen

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: das “Umbrennen” und “Freibrennen” der Lebensgeschichte. Die Menschwerdung Gottes in Christus hat beides – Gericht und Gnade – so ineinandergefügt, dass Gerechtigkeit hergestellt wird. Von Armin Schwibach



"Derzeit weinen viele katholische Familien, Jugendliche und Priester auf allen Kontinenten"

vor 35 Stunden in Aktuelles, 8 Lesermeinungen

Das Motu Proprio von Franziskus ist ein Pyrrhussieg und wird einen Bumerang-Effekt haben. Es wird eine weltweite Kette von Katakomben-Messen entstehen - Interview zu Traditionis Custodes mit Weihbischof Athanasius Schneider. Von Diane Montagna.



Missbrauchsbetroffene kritisieren Marx: Nicht Rücktritt, sondern Übernahme von Verantwortung

vor 36 Stunden in Aktuelles, 7 Lesermeinungen

Sprecher des Betroffenenbeirats im Erzbistum Köln: Marx' Entscheidung, dem Papst den Rücktritt anzubieten, sei wohl „eher seiner Besorgnis geschuldet, weil sich einiges Ungemach über ihm zusammenbraut“.



Ismail Tipi: Frankreich als Vorbild nehmen – Dschihadismus und Salafismus entscheiden bekämpfen

vor 2 Tagen in Aktuelles, 3 Lesermeinungen

Hessischer Landtagsabgeordneter und CDU-Integrationsexperte: Neues Gesetz in Frankreich erleichtert die Bekämpfung radikaler Islamisten - Schnellere Schließung von Moscheen, in denen Hass gepredigt wird



Die Großeltern: die Bewahrer und oft Zeugen der Grundwerte des Lebens

vor 2 Tagen in Aktuelles, keine Lesermeinung

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: am Festtag der heiligen Eltern der Gottesmutter Joachim und Anna. Von Armin Schwibach


"Für einen Großteil kirchenamtlicher Texte in Deutschland trifft in der Tat das Wort Amtskirche zu!"

Benedikt XVI. übt scharfe Kritik an kirchlichen Amtsträgern in Deutschland: "So lange bei kirchenamtlichen Texten nur das Amt, aber nicht das Herz und der Geist sprechen, so lange wird der Auszug aus der Welt des Glaubens anhalten"


Das Mehren Gottes – einer anderen Logik entsprechend

Franziskus: glaube an die Liebe, an die Kraft des Dienens, an die Kraft der Unentgeltlichkeit! Gruß ab die Großeltern. Von Armin Schwibach


Asia Bibi will Stimme für verfolgte Christen sein

Die pakistanische Christin saß wegen eines Bechers Wasser jahrelang in der Todeszelle.


Sehen, teilen, behüten

Papst Franziskus zur Messe am ersten Welttag der Großeltern und älteren Menschen. Die vorbereitete und von Erzbischof Fisichella verlesene Predigt. Von Armin Schwibach


Die heilige Birgitta von Schweden und die Ehespiritualität

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ‚Revelationes’ - Birgittas Heiligkeit macht sie zu einer herausragenden Gestalt in der Geschichte Europas. Von Armin Schwibach


‚Traditionis custodes’ – der Begleitbrief

Im Fahrwasser seines Vorgängers Benedikt XVI. veröffentlichte auch Papst Franziskus einen ‚Begleitbrief’ zum (wohl umstrittensten) Text seines Lehramtes


Traditionis custodes – Wächter der Tradition

Nach einer Woche: die offizielle Übersetzung eines der umstrittensten Dokumente der letzten Jahrzehnte


Traditionis custodes - US-Bischof Strickland wirft Franziskus "stumpfen und autoritären Ton" vor!

Piusbruderschaft übt schwere Kritik an Franziskus: "Während der Papst nie aufhört, sich um alle Arten von Migranten zu kümmern, sind die von ihm selbst errichteten Käfige oder Gefängnisse durch unüberwindliche Mauern gesichert."


Kardinal Zen und das Leid bringende Ärgernis von ‘Traditionis custodes’

Das Problem ist nicht, ‘welchen Ritus bevorzugen die Leute?’, sondern: ‘warum gehen sie nicht mehr zur Messe?’. Von Armin Schwibach


Prozess zum Immobilien-Finanzskandal des Vatikans rückt näher

Prozessauftakt mit zehn Beschuldigten am 27. Juli - Hintergrundbericht von Roland Juchem


Alte Messe: Aufregung um angebliche Erdö-Kritik an Papst-Erlass

Über soziales Netzwerk "Reddit" verbreitete Nachricht wurde von Erzdiözese Esztergom-Budapest dementiert - Botschafter Ungarns beim Heiligen Stuhl, Habsburg, via Twitter: Erdö zugeschriebener Text ist "zu 100 Prozent Fake"


Papstbesuch in der Slowakei nur für Geimpfte!

Alle, die den Papst in der Slowakei hautnah erleben möchten, müssen vollständig geimpft sein


Traditionis custodes??? Und was für Wächter!

Eine Stimme aus England. Der Hohn eines Dokuments, Katholiken strömen zur Latin Mass Society, da Pfarreien die Messen im alten Ritus abschaffen. Einfach ignorieren, meint ein weiser Mann. Von Armin Schwibach


Heftige Kritik eines französischen Atheisten an der Liturgieentscheidung von Papst Franziskus

In Frankreich sehr bekannter Philosoph Onfray im FIGARO: „Benedikt XVI. wollte ein Schisma mit Traditionalisten überwinden, Franziskus wird es wieder herstellen, natürlich unter jesuitischem Vorwand, dass er so das Getrennte wieder vereinen will.“


Mit Verwunderung aufgenommen!

Priesterbruderschaft St. Petrus veröffentlicht Kommuniqué zum Motu Proprio Traditionis Custodes "Wir sind daher zutiefst betrübt über die Motive, die angeführt werden, um den Gebrauch des Messbuchs des hl. Johannes XXIII. einzuschränken"


Die Angst vor dem Sakralen, vor dem Heiligen

Ein Aspekt der aktuellen Auseinandersetzung um den Gregorianischen Ritus: sorgen wir dafür, dass das Heilige seinen Platz findet, wo es zurecht hingehört. Von Armin Schwibach



© 2021 kath.net | Impressum | Datenschutz