Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:









Top-15

meist-diskutiert

  1. Facebook zensuriert Kardinal, der vor Neuer Weltordnung warnt
  2. Hurra, ein Katholik!
  3. Österreichische Bischöfe möchten auch weiterhin Gläubige von den Gottesdiensten ausschließen
  4. Stärkere Corona-Maßnahmen für Gottesdienste in Deutschland: Keine selbstgenähten Stoffmasken mehr
  5. Bartholomaios ruft zu Teilnahme an Covid-Impfung auf
  6. „Ich kann versichern, dass die neuerlichen Einschränkungen den Bischöfen nicht leicht gefallen sind“
  7. Protestwelle gegen Zwangs-Sexualisierung im Duden
  8. US-Bischöfe: Gewisse Politikversprechen von Biden fördern das moralische Übel!
  9. Der Apostolische Palast bricht ein und die Zeit läuft davon
  10. Joe Bidens Partner für Inauguration Day: Weltgrößte Abtreibungsorganisation Planned Parenthood
  11. Zweiter Brief an Bischof Wiesemann: „Auf welchem Irrweg die kath. Kirche in Deutschland ist!“
  12. In Nigeria entführter Priester ermordet aufgefunden
  13. Vatikan erneuert Impf-Aufruf
  14. Wollte der Vatikan die Kritik der US-amerikanischen Bischofskonferenz an Biden ausbremsen?
  15. Softwareunternehmen Mozilla: ‚Trump sperren wird nicht reichen’

Großes kath.net-Gewinnspiel 2021: Zwei Romreisen, Reisegutscheine, Büchergutscheine und ein Ipad!

vor 28 Stunden in Chronik, 5 Lesermeinungen

Folgen Sie kath.net auf Telegram und auf MeWe und schicken Sie uns Ihre Adresse – Wir verlosen zwei Romreisen, Reisegutscheine, Buchgutscheine und ein Ipad! - ACHTUNG: ANFANG FEBRUAR Verlosung 1 mit 2 großen Reisegutscheinen!!!



Kirche erkennt Priester und Partisan als Märtyrer an

vor 30 Stunden in Chronik, 6 Lesermeinungen

Italienischer Priester und Giovanni Fornasini wurde 1944 von einem deutschen Offizier erschossen


@kathtube


P. Klaus Einsle LC zum Sonntags-Evangelium 24.1.2021 - Ziehst DU mit in diesem Kampf?


Der kath.net-Video-Blog mit Nicole über das BUCH der WEISHEIT - Nur Gott ist wahre Gerechtigkeit!


Selbstbefriedigung ist Selbstzerstörung - Impuls/Predigt zum +2 Sonntag im Jahreskreis B 2021 von Vikar Philipp Isenegger








Top-15

meist-gelesen

  1. kath.net-PAULUS-Leserreise: Fronleichnam auf Malta - Mit Michael Hesemann und P. Leo Maasburg
  2. Joe Bidens Partner für Inauguration Day: Weltgrößte Abtreibungsorganisation Planned Parenthood
  3. Facebook zensuriert Kardinal, der vor Neuer Weltordnung warnt
  4. "Für Christen, die an IHN glauben, ist klar in welcher Zeit wir uns gerade befinden"
  5. Protestwelle gegen Zwangs-Sexualisierung im Duden
  6. Stärkere Corona-Maßnahmen für Gottesdienste in Deutschland: Keine selbstgenähten Stoffmasken mehr
  7. Österreichische Bischöfe möchten auch weiterhin Gläubige von den Gottesdiensten ausschließen
  8. Hurra, ein Katholik!
  9. Der Apostolische Palast bricht ein und die Zeit läuft davon
  10. US-Bischöfe: Gewisse Politikversprechen von Biden fördern das moralische Übel!
  11. Zweiter Brief an Bischof Wiesemann: „Auf welchem Irrweg die kath. Kirche in Deutschland ist!“
  12. „Ich kann versichern, dass die neuerlichen Einschränkungen den Bischöfen nicht leicht gefallen sind“
  13. Biden-Berater Fauci kündigt weltweite Unterstützung der Abtreibung mit US-Geldern an
  14. Scheidender US-Präsident erklärt 22.1. zum „Nationalen Tag der Heiligkeit des menschlichen Lebens“
  15. Zwei Kuppeln und eine dramatische Wirklichkeit

Früherer Vatikanbank-Chef wegen Geldwäsche verurteilt

vor 31 Stunden in Chronik, keine Lesermeinung

Urteil folgte auf einen fast dreijährigen Strafprozess um Immobilienverkäufe zwischen 2002 und 2007, durch die der Vatikanbank IOR Schaden in zweistelliger Millionenhöhe entstand - Verurteilte kündigten Berufung an



Polens Ministerpräsident: Die Zensur ist in neuer Form zurück

vor 2 Tagen in Chronik, 5 Lesermeinungen

Das Internet ist das demokratischste Medium der Geschichte, schreibt Mateusz Morawiecki und kündigt für Polen Gesetze zum Schutz der Meinungsfreiheit auf den großen Internetplattformen an.



„Ich bin ein Sündenbock gewesen“ - Kardinal Pell analysiert seinen Leidensweg

vor 4 Tagen in Chronik, 3 Lesermeinungen

Der ehemalige „Staatsfeind Nummer 1“ Australiens spricht darüber, wie Zuschriften von Gläubigen und der heilige Thomas Morus ihm in der Haft geholfen hätten, und über seine Gedanken zu den berüchtigten Vatikanfinanzen.



US-Außenminister Pompeo: Zensur der Technologiekonzerne zeigt autoritäre Tendenz

vor 4 Tagen in Chronik, 5 Lesermeinungen

Zensur und politische Korrektheit, wie sie auch an den Universitäten zu finden seien, weisen in Richtung Autoritarismus. Das passe nicht zu Amerika, sagte Pompeo in einer Rede vor dem Radiosender Voice of America.



Prominente Konservative verlassen Twitter

vor 5 Tagen in Chronik, 9 Lesermeinungen

Kurz nach der Sperre von Donald Trumps Twitterkonto haben etliche Konservative ihre Konten stillgelegt. Der Aktienkurs von Twitter ist um 12 Prozent eingebrochen.



Bartholomaios ruft zu Teilnahme an Covid-Impfung auf

vor 6 Tagen in Chronik, 28 Lesermeinungen

Patriarch kritisiert Leugner der "Realität der Pandemie" und fordert strikte Einhaltung aller erforderlichen Schutzmaßnahmen, auch im kirchlichen Bereich.


Softwareunternehmen Mozilla: ‚Trump sperren wird nicht reichen’

Um die Verbreitung von ‚Hass und Gewalt’ im Internet zu bekämpfen, sind weiter gehende Schritte notwendig, schreibt die Chefin des Softwareunternehmens Mozilla und schlägt eine Reihe weiterer Maßnahmen vor.


‚Big Tech hat der freien Meinungsäußerung den Krieg erklärt’

Konservative in den USA verurteilen das Vorgehen der großen Technologiekonzerne nach den Ausschreitungen beim Kapitol. Sie verlangen eine Zerschlagung der Unternehmen.


Kommentator Carlson warnt vor weiteren Grundrechtseinschränkungen in den USA

Tucker Carlson: Politiker der Demokratischen Partei, Internetriesen und Manager nehmen die Vorfälle vom 6. Januar in Washington zum Vorwand, um die Bürgerrechte weiter einzuschränken, insbesondere für Unterstützer von Donald Trump.


Ein Verfechter des christlichen Prinzips: Kardinal József Mindszenty und sein Kampf gegen die Gewalt

„Selbst als er wieder und wieder halb totgeschlagen wurde, stand er zu Jesus Christus. Er war ein Glaubenszeuge, der durch sein unerschrockenes Einstehen für den Glauben zum Vorbild wurde.“ Gastbeitrag von Lothar Christian Rilinger


Benedikt XVI.: seit heute länger emeritiert als im Amt

Ein Rückblick auf die aufsehenerregenden Ereignisse der bisherigen „Zwei Päpste“-Zeit. Von Michael Koder


‚Mr. Bean’-Darsteller Rowan Atkinson: ‚Cancel Culture’ wie mittelalterlicher Mob

Die vor allem über die sozialen Medien laufende ‚Cancel Culture’ mache ihm Angst. Wer anderer Ansicht sei, verdiene es , gemieden und an den Rand gedrängt zu werden, kritisiert der Schauspieler und Komiker.


Leibarzt des Papstes gestorben - Zur Krebserkrankung kam die Corona-Infektion

Fabrizio Soccorsi, der 78 Jahre alt wurde, war 2015 von Papst Franziskus zu seinem persönlichen Leibarzt ernannt worden - Er wegen einer Krebserkrankung in Behandlung, dabei sei es zu "Komplikationen" durch Covid-19 gekommen


Covid-19 Regeln in Island erlauben mehr Menschen in der Sauna als in der Kirche

In den Kirchen des nordeuropäischen Landes dürfen sich maximal zehn Personen gleichzeitig aufhalten. In Restaurants, Schwimmbädern und anderen Einrichtungen sind teilweise deutlich mehr Personen zugelassen.


Silvesternacht: St. Patricks-Kathedrale in New York beschmiert

Demonstranten aus der ‚Black Lives Matter’ Bewegung sprühten ein Graffiti auf die Fassade der Kathedrale. Die Polizei löste die Demonstration auf, verhaftete aber niemand.


Chinesischer Bischof Tsong mit vermutlich 100 Jahren gestorben

Früherer Bischof von Sanyuan war einer der ersten in China heimlich geweihten Bischöfe, die später der staatlich anerkannten "Patriotischen Vereinigung" von Katholiken beitraten


Benedikt XVI. hat sich mit Vatileaks-Maulwurf versöhnt

Erzbischof Gänswein besuchte als Privatsekretär von Benedikt XVI. den schwer erkrankten früheren Kammerdiener Paolo Gabriele Ende November und überbrachte ihm Grüße und Segen des emeritierten Papstes


Schottland: Regierung verbietet öffentliche Gottesdienste

In Schottland gibt es coronabedingt seit heute ein landesweites Verbot von öffentlichen Gottesdiensten. Die Kirchen wurden von der Anordung der Regierung überrascht


Wallner vermisst Stellenwert der Religion wie in Afrika und Asien

"Missio"-Chef Pater Karl Wallner wirbt im "Kurier" für Lebenssinn abseits von Oberflächlichem - Große Armut, aber auch viel Lebendigkeit in den wachsenden Kirchen des globalen Südens.


Rücksichtslose Klimapolitik von 'Fridays for Future'

Ex-Mitglied von „Fridays for Future“ übt in FAZ scharfe Kritik an der Bewegung: "Juristensöhne treffen auf Arzttöchter." Diese haben keine Bewusstsein für Leute, die auf dem Land leben und die andere Berufe haben oder am Rande der Gesellschaft stehen


Papst verlängert Jakobusjahr bis 2022

Verlängerung soll ermöglichen, dass sich der Betrieb auf dem berühmtesten Pilgerweg Europas von den Auswirkungen der Corona-Pandemie erholen kann.


Papst erkennt Anti-Mafia-Kämpfer als Glaubensmärtyrer an

Weg für Seligsprechung von 1990 ermordetem italienischen Staatsanwalt Rosario Livatino frei



© 2021 kath.net | Impressum | Datenschutz