Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:









Top-15

meist-diskutiert

  1. Facebook zensuriert Kardinal, der vor Neuer Weltordnung warnt
  2. Hurra, ein Katholik!
  3. Österreichische Bischöfe möchten auch weiterhin Gläubige von den Gottesdiensten ausschließen
  4. Stärkere Corona-Maßnahmen für Gottesdienste in Deutschland: Keine selbstgenähten Stoffmasken mehr
  5. Bartholomaios ruft zu Teilnahme an Covid-Impfung auf
  6. „Ich kann versichern, dass die neuerlichen Einschränkungen den Bischöfen nicht leicht gefallen sind“
  7. Protestwelle gegen Zwangs-Sexualisierung im Duden
  8. US-Bischöfe: Gewisse Politikversprechen von Biden fördern das moralische Übel!
  9. Der Apostolische Palast bricht ein und die Zeit läuft davon
  10. Joe Bidens Partner für Inauguration Day: Weltgrößte Abtreibungsorganisation Planned Parenthood
  11. Zweiter Brief an Bischof Wiesemann: „Auf welchem Irrweg die kath. Kirche in Deutschland ist!“
  12. In Nigeria entführter Priester ermordet aufgefunden
  13. Vatikan erneuert Impf-Aufruf
  14. Wollte der Vatikan die Kritik der US-amerikanischen Bischofskonferenz an Biden ausbremsen?
  15. Softwareunternehmen Mozilla: ‚Trump sperren wird nicht reichen’

Die Musik als gegenkulturelle Kraft: ein katholischer Komponist zeigt Profil

vor 5 Tagen in Kultur, 3 Lesermeinungen

Der Schotte James MacMillan spricht über das Prinzip der Religion auch in der modernen Musik und die Wirkung dieser „spirituellsten aller Künste“ auf Leib und Seele.



Kathedrale Notre Dame/Paris eineinhalb Jahre nach Feuerkatastrophe: ungewöhnliches Weihnachtskonzert

29. Dezember 2020 in Kultur, 6 Lesermeinungen

Erzbischof Aupetit wünschte sich Konzert, um spirituellen Charakter der Kathedrale zu erhalten – Sängern trugen Helme, Schutzanzüge – Peter Esser: „Schönheit ereignet sich in einer gefallenen und geschundenen Welt“. Von Petra Lorleberg – VIDEO


@kathtube


Der kath.net-Video-Blog mit Nicole über das BUCH der WEISHEIT - Nur Gott ist wahre Gerechtigkeit!


Selbstbefriedigung ist Selbstzerstörung - Impuls/Predigt zum +2 Sonntag im Jahreskreis B 2021 von Vikar Philipp Isenegger


(An #JoeBiden) Hl. Mutter Teresa 1979: "Ich habe eine Überzeugung, die ich Ihnen allen mitteilen möchte: der größte Zerstörer des Friedens ist heute der Schrei des unschuldigen, ungeborenen Kindes."








Top-15

meist-gelesen

  1. kath.net-PAULUS-Leserreise: Fronleichnam auf Malta - Mit Michael Hesemann und P. Leo Maasburg
  2. Joe Bidens Partner für Inauguration Day: Weltgrößte Abtreibungsorganisation Planned Parenthood
  3. Facebook zensuriert Kardinal, der vor Neuer Weltordnung warnt
  4. "Für Christen, die an IHN glauben, ist klar in welcher Zeit wir uns gerade befinden"
  5. Protestwelle gegen Zwangs-Sexualisierung im Duden
  6. Stärkere Corona-Maßnahmen für Gottesdienste in Deutschland: Keine selbstgenähten Stoffmasken mehr
  7. Österreichische Bischöfe möchten auch weiterhin Gläubige von den Gottesdiensten ausschließen
  8. Hurra, ein Katholik!
  9. Der Apostolische Palast bricht ein und die Zeit läuft davon
  10. US-Bischöfe: Gewisse Politikversprechen von Biden fördern das moralische Übel!
  11. Zweiter Brief an Bischof Wiesemann: „Auf welchem Irrweg die kath. Kirche in Deutschland ist!“
  12. „Ich kann versichern, dass die neuerlichen Einschränkungen den Bischöfen nicht leicht gefallen sind“
  13. Biden-Berater Fauci kündigt weltweite Unterstützung der Abtreibung mit US-Geldern an
  14. Scheidender US-Präsident erklärt 22.1. zum „Nationalen Tag der Heiligkeit des menschlichen Lebens“
  15. Zwei Kuppeln und eine dramatische Wirklichkeit

Beethoven war "religiös mit fast missionarischem Anliegen"

13. Dezember 2020 in Kultur, 9 Lesermeinungen

Präsident der Kirchenmusikkommission, Praßl, verweist auf mit Akribie komponierte Missa Solemnis und Beethovens deklarierte Absicht, damit "religiöse Gefühle zu erwecken und dauernd zu machen".



Paris: Erstmals nach Brand wieder Chorkonzert in Notre-Dame

30. November 2020 in Kultur, 1 Lesermeinung

Symbolträchtiges Weihnachtskonzert wird im Fernsehen übertragen - Erst in der Vorwoche erklärte die Regierung, Einsturzgefahr sei dank der Sicherungsarbeiten gebannt



Startenor Bocelli veröffentlicht Album mit religiösen Inhalten

8. Oktober 2020 in Kultur, 1 Lesermeinung

Italienischer Sänger: Glaube, Hoffnung und Nächstenliebe sind "die außergewöhnlichen Schlüssel, um dem Leben eines jeden von uns Sinn und Vollständigkeit zu verleihen"



Regensburger Domspatzen kehren zurück auf die Konzertbühne

3. Oktober 2020 in Kultur, keine Lesermeinung

Nach mehr als einem halben Jahr Unterbrechung aufgrund der Corona-Bestimmungen sind die Domspatzen wieder in einem Konzert zu hören, und das gleich in der Hamburger Elbphilharmonie.



Jim Caviezel: Fortsetzung von ‚Die Passion Christi’ kommt

28. September 2020 in Kultur, 4 Lesermeinungen

Mel Gibson habe ihm einen Entwurf des Films geschickt, sagte der Schauspieler. Caviezel wörtlich: ‚Es wird der größte Film der Weltgeschichte’



Kinderpornographie? US-Abgeordneter will Untersuchung des Films ‚Cuties’

19. September 2020 in Kultur, 3 Lesermeinungen

Der vom Streaming-Dienst Netflix ausgestrahlte Film zeigt 11jährige Mädchen, die leicht bekleidet tanzen.


Regensburger Domspatzen kehrten unter Applaus zurück in den Dom

Nach sechs Monaten Auftrittspause infolge der Corona-Beschränkungen war die Freude groß, endlich wieder die Klänge der Domspatzen in der Kathedrale hören zu können - Bei einigen Gottesdienstbesuchern kullerten sogar Freudentränen.


Dichter Reiner Kunze: Sprachgenderismus bringt Sexualisierung und Verarmung der Sprache 

„Er beraubt die Menschen der Möglichkeiten, in allgemeinen, geschlechtsübergreifenden Begriffen zu sprechen, was zum Verschwinden ungezählter Wortbedeutungen führt.“


Anglikanischer Erzbischof: ‚Statuen werden entfernt, Namen geändert’

Statuen in anglikanischen Kirchen würden in ihrem Zusammenhang geprüft und gegebenenfalls entfernt, sagte Erzbischof Justin Welby.


Egino Weinert - Der demütige Meister

Anmerkungen zum 100. Geburtstag eines Großen. Gastbeitrag von Martin Lohmann


Neuwirth-Oper künftig ohne "Danke für diesen guten Morgen"

Rechteinhaber distanzieren sich von karikierender Verwendung in "Orlando"


Einer, der seine Kunst in den Dienst Gottes stellt

Michael O’Brien, Maler und Erfolgsautor - Ein Bericht von Barbara Klimek / VISION 2000


Warum die Oper mit der Religion verbunden werden kann

„Cavalleria Rusticana“ als Einstiegsoper und warum "Carmen" so treffend den Weg einer Seele beschreibt - kath.net-Interview mit P. Francisco Sunderland LC über Opern und Glaube - Von Roland Noé


Peter Handke: 'Ich gehe gerne in die heilige Messe'

Der neue Literaturnobelpreisträger lobt das Heilige in der Kirche und ist von der Wandlung bei der Heiligen Messe sehr bewegt. Lob gibt es auch für den Rosenkranz


Gesellschaft für bedrohte Völker kritisiert Nobelpreis für Handke

GfbV hatte Peter Handke schon 1996 vorgeworfen, alle Belege für Genozid in Bosnien mit 100.000 Toten, etwa 30.000 vergewaltigten Frauen, mit über 100 Konzentrations- und Internierungslagern sowie etwa 750 bisher entdeckten Massengräbern zu ignorieren


In Österreichs Kirche Freude über Nobelpreis für Peter Handke

Emeritierter Bischof Kapellari: "Gratuliere aus Graz dem Kärntner aus Griffen" - Wiener Theologe Tück: Ehrung jenseits einer überzogenen political correctness "mehr als verdient" - Werk Handkes zutiefst katholisch geprägt


Ist Alfred Hitchcock ein katholischer Künstler?

Vatikanexperte Nersinger: Für den weltbekannten Regisseur hat auch der katholische Glaube eine große Rolle gespielt


Der "Jedermann" lehrt eine Reduktion auf das Wesentliche

Sommerfest im Bischofsgarten im Rahmen der "Salzburger Hochschulwochen" - Talkrunde mit Festspiel-Präsidentin Rabl-Stadler, Schauspieler Bloeb und Erzbischof Lackner


Puccinis ‚Turandot’ und das österliche Triduum

Auf den ersten Blick scheint Puccinis Oper wenig mit dem Leiden Christi und der Erlösung zu tun zu haben. Eine tiefere Analyse zeigt aber erstaunliche Gemeinsamkeiten, schreibt Paul Joseph Prezzia.


Kinofilm präsentiert Vergebung als "Das größte Geschenk"

Versöhnung zwischen Terrorattentätern und -opfern sowie Friedensarbeit nach Bürgerkriegen im Zentrum des Doku-Dramas von "Mary's Land"-Regisseur Juan Manuel Cotelo - Kinostart am 24. Jänner - VIDEO: Trailer


Blasphemische Szene an der Mailänder Scala?

Das berühmte Opernhaus sorgt wieder einmal für einen Skandal. Bei einem Verdi-Stück soll es eine Szene geben, bei der eine Marienstatue zerstört wird. Ein Bürgermeister fordert jetzt die Streichung der Szene


Andrea Bocelli freut sich auf Konzert in Dublin mit dem Papst

Open-Air-Festival im Croke-Park-Stadion in Dublin am 25. August mit dem italienischen Sänger und Papst Franziskus



© 2021 kath.net | Impressum | Datenschutz