Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:








Top-15

meist-diskutiert

  1. Heute stöhnt unsere Mutter Erde und warnt uns!
  2. "Allahu Akbar": In Köln darf jetzt der Muezzin rufen
  3. Regensburger Bischof: 'Vielleicht müssen wir von der Kirchensteuer befreit werden'
  4. Weitere Kölner Pfarrei führt 3-G-Regel ein
  5. 'Herzlos-Pfarrer' - Kölner 'Sozialpfarrer' Meurer möchte 2G-Regelung in Zügen
  6. Norwegen-Killer trat vor der Tat zum Islam über
  7. Weiterer Angriff auf die Freiheit in Deutschland: Hessen erlaubt 2G-Supermärkte
  8. Die Geister, die wir riefen
  9. Bistum Limburg beauftragt Kontaktpersonen für 'LSBTI-Menschen'
  10. Jordan Peterson: Es ist ein Grundrecht, sich nicht impfen zu lassen
  11. Das kommt auf dem synodalen Weg nicht vor
  12. Frankreich: Beichtgeheimnis unter Druck
  13. 'Der würde sagen: Betet so, dass ihr keinem anderen schadet!'
  14. Australischer Bischof ruft zur Covid-Impfung auf
  15. Entspricht nicht den Rückmeldungen der Bischöfe – Hintergründe zu ‚Traditionis custodes’

Theresia von Ávila – ‚Mystagogik’: wahre Lehrerin christlichen Lebens

vor 10 Stunden in Aktuelles, 3 Lesermeinungen

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Beten ist nichts anderes als Verweilen bei einem Freund, mit dem wir oft allein zusammenkommen, einfach um bei ihm zu sein, weil wir sicher wissen, dass er uns liebt. Von Armin Schwibach


@kathtube


Alexander Kissler Gender-Wahnsinn in Deutschland: Müssen um unsere Sprache kämpfen!


Prof. Werner Münch - Wachsende Sehnsucht nach Klarheit in Kirche und Gesellschaft - Kongress Freude am Glauben


Österreich in der Krise aber man muss vieles etwas differenzierter sehen - Ein Video-Kommentar von Christof Zellenberg zum Rücktritt von Sebastian Kurz








Top-15

meist-gelesen

  1. Regensburger Bischof: 'Vielleicht müssen wir von der Kirchensteuer befreit werden'
  2. Die Geister, die wir riefen
  3. Der Teufel und die Linken
  4. "Covid-19 ist gefährlich, aber die Todsünde ist viel gefährlicher."
  5. Entspricht nicht den Rückmeldungen der Bischöfe – Hintergründe zu ‚Traditionis custodes’
  6. Jordan Peterson: Es ist ein Grundrecht, sich nicht impfen zu lassen
  7. Charlène von Monaco weist auf Trost im Glauben hin
  8. 'Herzlos-Pfarrer' - Kölner 'Sozialpfarrer' Meurer möchte 2G-Regelung in Zügen
  9. "Allahu Akbar": In Köln darf jetzt der Muezzin rufen
  10. Heute stöhnt unsere Mutter Erde und warnt uns!
  11. Das kommt auf dem synodalen Weg nicht vor
  12. Tolkien über den Sinn des Lebens
  13. Bistum Limburg beauftragt Kontaktpersonen für 'LSBTI-Menschen'
  14. Wer eine Kirche ohne sakramentales Amt wolle, breche ihr das Genick
  15. Forscher könnten Berg Sinai gefunden haben

Love Is In The Air? - Bätzing lobt das 'christlich geprägte Wertefundament' von Merkel

vor 11 Stunden in Deutschland, 15 Lesermeinungen

Bischof Georg Bätzing, hat am Donnerstag die umstrittene deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel gewürdigt



Weiterer Angriff auf die Freiheit in Deutschland: Hessen erlaubt 2G-Supermärkte

vor 12 Stunden in Deutschland, 25 Lesermeinungen

Die Erlaubnis für die umstrittene Anordnung dafür kommt vom dortigen Ministerpräsident Volker Bouffier von der CDU



Regierung Biden hebt wichtige Lebensschutzvorschrift auf

vor 12 Stunden in Prolife, 2 Lesermeinungen

Mittel aus dem Familienplanungsprogramm Title X dürfen nun auch wieder an Organisationen vergeben werden, die Frauen an Abtreibungskliniken überweisen oder Abtreibungen durchführen.



Priester der Petrusbruderschaft stürmen mit Weihnachtsalbum die US-Charts

vor 13 Stunden in Deutschland, 5 Lesermeinungen

In den USA kommt ein Album mit dem Titel "Sancta Nox - Christmas Matins from Bavaria" offensichtlich so gut an, dass dieses nach Erscheinen an die Spitze der amerikanischen Klassik-Charts eingestiegen ist.



Biden nominiert Abtreibungsbefürworter als Vatikanbotschafter

vor 14 Stunden in Weltkirche, 11 Lesermeinungen

Der ehemalige Senator Joseph Donnelly hat sich im Wahlkampf 2020 in der Organisation ‚Catholics for Biden’ engagiert.



Florida verhängt Strafen für Schulbezirke mit Maskenpflicht für Schüler

vor 14 Stunden in Chronik, 4 Lesermeinungen

Die Regierung Biden versucht gegen den Willen des Bundesstaates die Maskenpflicht für Schüler in Florida durchzusetzen.



'Der würde sagen: Betet so, dass ihr keinem anderen schadet!'

vor 15 Stunden in Deutschland, 17 Lesermeinungen

In Deutschland bekommt dieses Jahr mit dem Leiter der Wormser Polizeiinspektion, Thomas Lebkücher, ein Katholik eine Luther-Medaille, weil er in einer Diskussion mit "Querdenkern" auf Jesus und das Gebet der christlichen Nächstenliebe verwiesen hatte



"Covid-19 ist gefährlich, aber die Todsünde ist viel gefährlicher."

vor 33 Stunden in Aktuelles, 10 Lesermeinungen

Gerhard Ludwig Kardinal Müller, der ehemalige Präfekt der Glaubenskongregation, erinnert daran, dass die Vergebung der Sünde im Sakrament der Beichte eine göttliche Impfung mit 100 % garantierte Effektivität sei



‚Climate change’ – unterwegs zu COP26

Franziskus und die dringende Notwendigkeit, einen Kurswechsel einzuleiten. Eine Herausforderung zugunsten einer Erziehung zur integralen Ökologie, ‚für die wir Vertreter der Religionen uns stark engagieren’. Von Armin Schwibach



Norwegen-Killer trat vor der Tat zum Islam über

Der unheimliche Bogen-Killer, der gestern am Abend in Norwegen vier Frauen und einen Mann getötet und weitere Menschen verletzt hat, hat sich laut Angaben der Polizei radikalisiert und trat vor kurzem zum Islam über.



Papst gratuliert zum 90er von Rios Christusstatue

Erlöserstatue auf dem Corcovado-Berg eine "unaufhörliche Einladung zur Versöhnung und zur Geschwisterlichkeit"



Ehemaliger Obdachloser entwarf Vatikan-Weihnachtsbriefmarken

Polnischer Künstler Adam Piekarski lebte bis vor einem Jahr noch auf der Straße, ehe sein Talent von einem Priester entdeckt wurde



Australischer Bischof ruft zur Covid-Impfung auf

Hirtenbrief des Bischofs von Townsville: Seine Diözese werde alle Bestimmungen der Regierung einhalten, um ein gutes Beispiel zu geben.



Lyon: Kapuzinermönche zündeten 5G-Masten an

Die beiden wollten die Bevölkerung vor den schädlichen Wirkungen des 5G-Netzes schützen, was ein Sprecher des Klosters für ein achtenswertes Motiv hält.



Johannes Paul I. wird seliggesprochen

Papst Franziskus anerkennt ein durch den "33-Tage-Papst" erwirktes Wunder aus dem Jahr 2011



Gebt Euch nicht mit der Mittelmäßigkeit zufrieden!

Wir können fliegen. Mit Christus können wir fliegen. Lasst uns gemeinsam um neuen Mut beten in den Herzen derer, die sich sehnen einen Schritt vorwärts zu gehen und es doch nicht wagen - Die Jugendkolumne von kath.net - Von Magdalena Preineder



Der Teufel und die Linken

Saul Alinsky, der geistige Vater von Antifa und Cancel Culture, preist im Vorwort zu seinem Buch Luzifer



Synodale Irrwege - Nationale Sonderwege

Der Synodale Weg entpuppt sich immer mehr als rein kirchenpolitisch motivierte und orientierte Veranstaltung. Für uns junge Katholiken verliert er damit endgültig jede Glaubwürdigkeit - Gastkommentar von Benno Schwaderlapp /Initiative Pontifex



Italienischer Priester: Würde nach Afghanistan zurückgehen

Barnabit Giovanni Scalese leitete bis zur Machtübernahme der Taliban die Katholische Mission in Kabul



Die christliche Freiheit – universaler Sauerteig der Befreiung

Franziskus: die Freiheit des christlichen Glaubens - keine statische, sondern eine dynamische Sicht des Lebens und der Kultur. In der Berufung zur Freiheit entdecken wir die wahre Bedeutung der Inkulturation des Evangeliums. Von Armin Schwibach



Frankreich: Beichtgeheimnis unter Druck

Der Vorsitzenden der französischen Bischofskonferenz hatte nach der Bekanntgabe einer Missbrauchsstudie die priesterliche Schweigepflicht im Beichtstuhl verteidigt. Daraufhin wurde er vom französischen Innenminister "belehrt"



Tschechien: Erzbischof Graubner ruft zum Gebet für Zeman auf

Auch Genesungswünsche an Staatspräsident in kurzer Erklärung des Bischofskonferenz-Vorsitzenden zu jüngster Parlamentswahl



'Herzlos-Pfarrer' - Kölner 'Sozialpfarrer' Meurer möchte 2G-Regelung in Zügen

In einem Interview verteidigt ein Kölner Priester den de facto "Impfzwang" durch den Staat und seine eigenen, (w)irren Ansichten - "Bei uns wird registriert. Man muss selbstverständlich etwas im Rahmen der 3G-Regelung vorzeigen"



Charlène von Monaco weist auf Trost im Glauben hin

Die monegassische Fürstin zeigte sich nach einer Operation mit Bibel und Rosenkranz.



Entspricht nicht den Rückmeldungen der Bischöfe – Hintergründe zu ‚Traditionis custodes’

Welche Folgen hatte eine Plenarsitzung der Glaubenskongregation im Januar 2020 auf das Motu proprio von Papst Franziskus? Warum gab es einen zweiten Bericht zur Umfrage unter den Bischöfen?



Verleumdung? Aber bitte in wertschätzender Sprache!

Tatsächlich ist der nationale Synodalismus gefordert, sich auch mit dem Anderen und dem Fremden auseinanderzusetzen, nämlich mit Jesus Christus und Seiner Kirche im Heiligen Geist - Ein Kommentar von Franz Norbert Otterbeck



Bistum Limburg beauftragt Kontaktpersonen für 'LSBTI-Menschen'

Das Bistum Limburg möchte damit ein "eindeutiges Zeichen" gegen eine angebliche Diskriminierung senden.



Brandstiftung in katholischer Kirche in Siegen?

Der Dachstuhl der Filialkirche St. Lukas stand vor wenigen Tagen in Flammen, gehäufte Brände lassen auf Brandstiftung schließen.



Weitere Kölner Pfarrei führt 3-G-Regel ein

Nach einer Auskunft des Erzbistums Köln dürfen Gläubige, die die 3-G-Regel nicht erfüllen können oder wollen, keinesfalls vom Gottesdienstbesuch ausgeschlossen werden.



Euthanasie bei todkranken Neugeborenen in Belgien

Bei todkranken Neugeborenen kommt es immer wieder zur Verabreichung von Medikamenten ‚in ausdrücklich lebensverkürzender Absicht’.



Forscher könnten Berg Sinai gefunden haben

Ein Berg in Saudi-Arabien offenbart mehrere Hinweise auf biblische Passagen.



Kalifornien: Junípero-Serra-Statue soll durch Denkmal für Native Americans ersetzt werden

Die kalifornischen Erzbischöfe sprechen von „Geschichtsfälschung“ und verweisen auf den Einsatz des Heiligen für die Ureinwohner.



Nach Regierungskrise "Dienst am Gemeinwohl" umso wichtiger

kath.net dokumentiert eine Stellungnahme von Erzbischof Lackner zur Regierungsumbildung in Österreich - "Politiker müssen ein Vorbild sein in Wort und Tat, dafür gebührt ihnen auch Anerkennung und Dank"



Diego Ravelli neuer Zeremonienmeister von Papst Franziskus

Italienischer Liturgieexperte und bisheriger Büroleiter in Apostolischer Almosenverwaltung Nachfolger von Guido Marini, der 14 Jahre lang die liturgische Gestaltung der päpstlichen Gottesdienste verantwortete



Regensburger Bischof: 'Vielleicht müssen wir von der Kirchensteuer befreit werden'

Bischof Voderholzer kritisiert im NZZ-Interview die "Instrumentalisierung des Missbrauchs" beim Synodalen Weg. Gewisse Kreise und Bischöfe planen Umstrukturierung der katholischen Kirche nach dem Modell evangelischer Kirchenverfassungen



Heute stöhnt unsere Mutter Erde und warnt uns!

„The Economy of Francesco“: eine Botschaft des Papstes an die vielleicht ‚letzte Generation, die uns retten kann’. Von Armin Schwibach



Das kommt auf dem synodalen Weg nicht vor

Liegt die Krise der Kirche nicht vielmehr darin, dass wir einfach nicht glauben wollen, dass Christus uns sogar durch diese Schrottkirche, wie sie sich unserer Tage zeigt, retten kann? - Der Montagskick von Peter Winnemöller



Rosenkranzprozession in Einsiedeln anlässlich 450 Jahre Sieg bei Lepanto

An der Prozession nahmen 800 Personen teil, darunter auch viele junge Menschen. Anlass dazu war der 450. Jahrestag des Sieges der Christen bei der Schlacht von Lepanto gegen die osmanische Flotte am 7. Oktober 1571



Es geht also nicht um einen Kampf der Geschlechter und darum, wer wen dominiert.

Erzbischof Michel Aupetit (Paris) in einer Predigt: 'Gott nahm eine Rippe aus der Seite des Mannes, gegenüber seines Herzens, damit der Mann seine Frau liebe' - Erzbischof von Paris - Von Juliana Bauer





© 2021 kath.net | Impressum | Datenschutz