Login




oder neu registrieren?


Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. ‚Gratismut’ – Ausgrenzung von AfD-Mitgliedern sollte in der Kirche keinen Platz haben
  2. ‚Polithetze gegen die einzige Opposition’ – AfD kritisiert Grundsatzpaper der deutschen Bischöfe
  3. Bätzing behauptet: „Römische Weltsynode und Synodaler Weg in Deutschland gehen in dieselbe Richtung“
  4. Bestätigt Fiducia Supplicans Häresie?
  5. Angst vor Rechtsruck? Das ist Thema für Eliten und Besserverdiener über 5.000 € Monatseinkommen
  6. Ein unterkomplexes Schreiben blamiert die Bischöfe
  7. DBK-Vorsitzender Bätzing meint: Der Lebensschutz „ist ein Proprium der Kirche“
  8. Gericht verbietet Falschbehauptung! - Müssen deutsche Bischöfe AfD-Papier zurückziehen?
  9. FDP-Taktiktipp für Bätzing/DBK: Mit Rom reden aber gleichzeitig Synodalen Rat weiter vorantreiben
  10. Werden Sie Schutzengerl für kath.net für mindestens 2024 und 2025!
  11. Ablehnung der AfD? - „Eine wenig überzeugende Einstimmigkeit der Deutschen Bischofskonferenz“
  12. Essener Weihbischof Schepers zum Queer-Beauftragten ernannt
  13. "Auf dem Berg Golgota ist es nicht unsere Aufgabe, einen Stuhlkreis zu machen“
  14. Wer ist (mit-)verantwortlich für die Krise der katholischen Kirche in Deutschland?
  15. P. Karl Wallner: "Bei der Weltsynode spielen deutsche Bischöfe keine Rolle mehr"

Brauchen wir DBK-Wahlempfehlungen?

vor 9 Minuten in Kommentar, keine Lesermeinung

„Die Bischöfe der katholischen Kirche sollten sich auf ihre eigentliche Aufgabe, das Wort Jesu zu verkünden und auf Fehlentwicklungen in der Gesellschaft hinweisen, konzentrieren!“ Gastkommentar von Prof. Hubert Gindert










Top-15

meist-gelesen

  1. Werden Sie Schutzengerl für kath.net für mindestens 2024 und 2025!
  2. KOMMEN SIE MIT! EINMALIGE REISE - 13. Oktober 2024 in Fatima + Andalusien!
  3. ‚Gratismut’ – Ausgrenzung von AfD-Mitgliedern sollte in der Kirche keinen Platz haben
  4. Ein unterkomplexes Schreiben blamiert die Bischöfe
  5. Bätzing behauptet: „Römische Weltsynode und Synodaler Weg in Deutschland gehen in dieselbe Richtung“
  6. Bestätigt Fiducia Supplicans Häresie?
  7. Gericht verbietet Falschbehauptung! - Müssen deutsche Bischöfe AfD-Papier zurückziehen?
  8. P. Karl Wallner: "Bei der Weltsynode spielen deutsche Bischöfe keine Rolle mehr"
  9. "Auf dem Berg Golgota ist es nicht unsere Aufgabe, einen Stuhlkreis zu machen“
  10. Den Lügen des Teufels entgegentreten
  11. 'Oh diese faulen Denker - Sie wissen nichts von einer Welt des Geistes...!'
  12. Frühere Ordensfrau erhebt Missbrauchsvorwürfe gegen Priester Rupnik
  13. Angst vor Rechtsruck? Das ist Thema für Eliten und Besserverdiener über 5.000 € Monatseinkommen
  14. ‚Polithetze gegen die einzige Opposition’ – AfD kritisiert Grundsatzpaper der deutschen Bischöfe
  15. Essener Weihbischof Schepers zum Queer-Beauftragten ernannt

„Ich möchte Jesus Freude machen“: Der „kleine Bernhard“ Lehner (1930-1944)

vor 39 Minuten in Jugend, 1 Lesermeinung

„Was kann ein Junge mit gerade einmal vierzehn Lebensjahren vollbracht haben, was ihn auf die Vorstufe zur Seligsprechung kommen lässt?“ Gastbeitrag von Elmar Lübbers-Paal



Unsinn vom Zeitgeist

vor 1 Stunden in Kommentar, keine Lesermeinung

„In Jesus begegnet uns die Wahrheit selbst. Wir kennen Ihn und Seinen Willen durch Seine Offenbarung. Trotzdem verunsichert es, wenn in Medien und Gesprächen die Wissenschaft mit der ewigen Wahrheit konkurrieren will.“ Gastbeitrag von Lukas Matuschek



Bischof von Odessa: "Wir kämpfen weiter, wir haben keine andere Wahl"

vor 2 Stunden in Weltkirche, keine Lesermeinung

Bischof Szyrokoradiuk : Ukraine auf "Kreuzweg" - Fraglich, ob Verhandlungsfriede mit Russland unter Putin möglich wäre



Frankreich öffnet Weg für sogenannte „garantierte Freiheit der Frau auf Abtreibung“

vor 2 Stunden in Prolife, 2 Lesermeinungen

Senat öffnet Weg für Verfassungsänderung – Zustimmung des Kongresses steht noch aus – 2023 gab es in Frankreich bereits 250.000 Abtreibungen



Starker Anstieg der Angriffe auf christliche Kirchen in den USA

vor 4 Stunden in Chronik, 1 Lesermeinung

Die Gründe für die Angriffe auf die Kirchen bleiben meist laut dem Bericht des FRC meist unbekannt. Sie finden aber in einer Zeit statt, in welcher die amerikanische Kultur dem Christentum zunehmend feindlich gegenübersteht.



P. Karl Wallner: "Bei der Weltsynode spielen deutsche Bischöfe keine Rolle mehr"

vor 19 Stunden in Deutschland, 10 Lesermeinungen

Wallner übt bei Kritik an AfD-Erklärung der DBK: "Totentanz" der deutsch-synodalen Kirche. Es könnte der "Total-Crash" kommen. "Liberale Strömungen haben keine Zukunft" – Lebensrechtsbewegung wird in Deutschland nicht ausreichend unterstützt!



Bischof Hendriks/Niederlande: „Wir würden das Evangelium selbst und Jesus Christus verlieren“

vor 22 Stunden in Weltkirche, 2 Lesermeinungen

Bischof von Haarlem-Amsterdam: „Die Botschaft zu verwässern ist keine Lösung“ – „Es gibt keine andere Lösung, als der Botschaft des Evangeliums treu zu bleiben und diese mit starker Überzeugung und Klarheit zu verkünden“



Werden Sie Schutzengerl für kath.net für mindestens 2024 und 2025!

vor 22 Stunden in Spendenaufruf, 13 Lesermeinungen

Ein Dauerauftrag über 5, 10, 20 oder 50 Euro im Monat, hilft uns die himmlischen Posaunen zu blasen - Wir suchen 50 weitere Schutzengel bis Sommer 2024



"Auf dem Berg Golgota ist es nicht unsere Aufgabe, einen Stuhlkreis zu machen“

Zisterzienserpater Isaak Maria Käfferlein aus Neuzelle: „Meine Hoffnung ist, eine Kirche zu sehen und uns alle zu sehen, die wir unser ganzes Herz an Gott verloren haben und deshalb unser ganzes Programm darauf ausrichten, Gott erfahrbar zu machen.“



Erfurter Ex-OB Ruge legt nach mit Grundsatzkritik am bevorstehenden Erfurter Katholikentag und ZdK

Ruge war als Vorsitzender des Trägervereins des Katholikentags zurückgetreten – „Themen Christsein in der Diaspora, Ökumene, Kirchenaustritte und Kirchenbindung“ kommen „alle nicht vor“ – Besonders enttäuschend: „das Verhalten des Erfurter Bischofs“



Evanglische Kirche im Rheinland schafft Sonntagsgottesdienst ab

Die evangelische Kirche gibt sich selbst auf, ihr „fast schon areligiöser Reformwille“ wirke vollkommen hilflos, kommentiert die „Welt“.



Ablehnung der AfD? - „Eine wenig überzeugende Einstimmigkeit der Deutschen Bischofskonferenz“

Es irritiert, „dass kein einziger Bischof auf die Idee gekommen ist, auch vor dem Linksextremismus zu warnen“, obwohl bei „diesen Extremisten“ der Antisemitismus zugenommen hat“. Gastkommentar von Prof. Werner Münch



Neid, Eitelkeit und Ruhmsucht

Franziskus: Gott hat seine eigene ‚Mathematik’, die sich von der unseren unterscheidet. Das Übel des Neids und der Ruhmsucht. Der Neid führt zum Hass auf den anderen. Der Eitle und das hypertrophe Ich. Von Armin Schwibach



Braucht man die AfD-Wähler doch noch in der katholischen Kirche?

Plötzlich gibt es doch wieder Dialogbereitschaft mit der AfD, zumindest im Bistum Mainz. Bischof Kohlgraf sieht eine Schnittmenge zwischen AfD-Wählern und katholischen Gläubigen und möchte die Türen nicht schließen



Wer ist (mit-)verantwortlich für die Krise der katholischen Kirche in Deutschland?

„Die übergroße Mehrheit der deutschen Bischöfe ist mitverantwortlich für die z.T. häretischen Beschlüsse des Synodalen Weges. Gegen sie haben die Gläubigen, die katholisch bleiben wollen, einen schweren Stand.“ Gastkommentar von Prof. Hubert Gindert



Bestätigt Fiducia Supplicans Häresie?

„Nachdem wir festgestellt haben, dass die Grundfrage doktrinärer Natur ist, wie sollen wir den Irrtum von Fiducia Supplicans beschreiben?“ Von Gerhard Kardinal Müller



Bartholomaios: Russischer Angriff zeigt ständige Präsenz des Bösen

Ökumenischer Patriarch feiert in Istanbul Gedenkgottesdienst zu Ehren aller Ukrainer, die bislang im Verteidigungskampf ums Leben gekommen sind



KOMMEN SIE MIT! EINMALIGE REISE - 13. Oktober 2024 in Fatima + Andalusien!

Fatima-Reise mit Andalusien: Sevilla, Cordoba, Jaen, Granada, Malaga - 11. bis 19. Oktober 2024 - Mit Mons. P. Leo Maasburg - Hauptabflug von München - Zubringerflüge von Wien u.a. - ANMELDE-DEADLINE: 3. JUNI!!!



„DBK hat keine Vollmacht, ihre Diözesen von Einheit mit Papst und katholischer Kirche wegzureißen“

Kard. Müller im kath.net-Interview: „Die Verantwortlichen für diese größte menschengemachte Krise der katholischen Kirche in Deutschland seit der protestantischen Reformation und der Säkularisation sollten sich einer apostolischen Visitation stellen“



Gericht verbietet Falschbehauptung! - Müssen deutsche Bischöfe AfD-Papier zurückziehen?

Die DBK behauptet in einem Grundsatzpapier, die AfD sei für Christen unwählbar. Der Hauptvorwurf, den die DBK gegen die Partei erhebt, beruht auf einer Correctiv-Recherche, die aber mittlerweile korrigiert ist, stellt Mathias von Gersdorff fest.



Pecunia non olet - Die DBK sollte einen AfD-Beauftragten ernennen

Die Deutsche Bischofskonferenz hat jetzt einen "Queer-Beauftragten", aber keinen für Lebensschutz oder auch keinen Beauftragten für "AfD"-Pastoral - Ein Wirtschaftstipp für die DBK - Kommentar von Roland Noé



„Ein Zeuge der Wahrheit, der Freude und des Lebens“

Zum Tode des emeritierten Kölner Weihbischofs Klaus Dick - „Dass sein Freund Joseph Ratzinger auf die Cathedra Petri gerufen wurde, zählte für Klaus Dick zu den größten Geschenken in seinem Leben.“ Ein Nachruf seines engen Vertrauten Martin Lohmann



FDP-Taktiktipp für Bätzing/DBK: Mit Rom reden aber gleichzeitig Synodalen Rat weiter vorantreiben

Religionspolitische Sprecherin der FDP–Bundestagsfraktion, Sandra Bubendorfer-Licht kritisiert Vatikan wegen angeblicher „Blockade“ des Synodalen Wegs - Der Vatikan habe „die Zeichen der Zeit nicht erkannt“



‚Polithetze gegen die einzige Opposition’ – AfD kritisiert Grundsatzpaper der deutschen Bischöfe

Die Bischöfe sollten sich auf ihren Auftrag konzentrieren, sagte der stellvertretende Bundessprecher der AfD zur Erklärung ‚Völkischer Nationalismus und Christentum sind unvereinbar’ der DBK.



Erstmals Heilige auf regulären Euro-Münzen

Bulgarien will Nationalpatron Ivan Rilski und Mönch Paissi von Hilandar auf reguläre Umlaufmünzen prägen - Regierung in Sofia strebt Beitritt zur Eurozone für 2025 an



Ein unterkomplexes Schreiben blamiert die Bischöfe

Es wird immer schwerer für Katholiken, sich zum Beispiel für das Leben einzusetzen, wenn die politischen Äußerungen der Bischöfe sich weiterhin so entwickeln. Der Montagskick von Peter Winnemöller



Essener Weihbischof Schepers zum Queer-Beauftragten ernannt

Die Deutsche Bischofskonferenz driftet mit der Ernennung immer weiter weit von der katholischen Kirche



Abtreibungsärztin Hänel: Es gibt zu wenige abtreibungswillige Ärzte

Für die Zukunft erwartet Hänel eine weitere Liberalisierung der Abtreibung.



Wieder Beschwerde gegen Bischof Dieser wegen geplanter Strukturreform

Helmut Dieser sei auf ihre inhaltliche Kritik hinsichtlich der Zusammenlegung von Pfarreien nicht eingegangen, werfen haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter sowie Gemeindemitglieder aus dem gesamtem Bistum Aachen ihrem Bischof vor.



Weiterhin leichte Grippe: Papst-Audienzen erneut abgesagt

Für Montag geplante Begegnungen finden laut Vatikan zur Vorsicht nicht statt



15 Tote nach Anschlag auf katholische Kirche in Burkina Faso

Angriff ereignete sich am Sonntag in einem Dorf in der Diözese Dori



'Kein wahrer Christ könnte jemals das tun, was Putin jetzt mit Alexejs Leiche macht'

Mutter vom russischen Regime-Gegner Alexej Nawalny bekam nach 8 Tagen Verzögerung den Leichnam ihres Sohnes ausgehändigt - Witwe Julia Nawalnaja betont, dass ihr Mann ein gläubiger Christ war. Selbst im Gefängnis hab er die Fastenzeit eingehalten.



Vorsitzender der EU-Bischöfe: Ukraine-Krieg ist Prüfung für EU

COMECE-Vorsitzender, Bischof Crociata: Frieden zu schaffen, erfordert mehr Kraft als Krieg zu führen.



Botschaft an die Verleumder: Lebensrecht ist universal und nicht politisch einzuordnen

Bundesverband Lebensrecht wehrt sich gegen Verleumdungsversuche durch Medien "Jede versuchte Einordnung unseres Verbandes in „rechte“ Kategorien ist dementsprechend unwahr und dient dem Versuch, von gravierenden Menschenrechtsverletzungen abzulenken"



Kölner Weihbischof em. Klaus Dick im Alter von 95 Jahren gestorben

Bis zu seinem Tod erfreute sich Klaus Dick regelmäßig über Besucher, die ihn trotz seines fortgeschrittenen Alters für seelsorgerische Gespräche sowie Beichten aufsuchten und aus diesen Kraft und Hoffnung schöpften.



Öffnen wir uns für das Licht Jesu!

Franziskus: Das ist ein guter Vorsatz für die Fastenzeit. Den offenen Blick zu pflegen, ‚Sucher des Lichts‘ zu werden, Sucher des Lichts Jesu im Gebet und in den Menschen. Von Armin Schwibach



Hausprediger des Papstes warnt Römische Kurie vor Rechthaberei

Widerspruch könne bisweilen zuträglich sein, erinnert Kardinal Cantalamessa bei Fastenpredigt im Vatikan.



Australien: Bischof wegen Vergewaltigungsvorwurf angeklagt

2020 von der Leitung der Diözese Broome zurückgetretener Bischof Saunders bis zur Gerichtsverhandlung im Juni unter Hausarrest gestellt=



Mexico: Priester legt Gläubigen Dornenkrone auf den Kopf

Ein Jahrhunderte altes Ritual gibt es in Mexicaltzingo, wo der „Senor de la Penitencia“ verehrt wird.



Ägypten: Christliche Medizinstudentin entführt

Die 20-jährige Christin Arene Ibraheam Sheata wurde Ende Jänner in Assiut entführt.



© 2024 kath.net | Impressum | Datenschutz