Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. Frieren für die "deutsch-grüne Energiewende" im Bistum Mainz
  2. Kardinal Koch an Bätzing: Ich kann aber meine grundsätzliche Aussage nicht zurücknehmen!
  3. Schlechtes Benehmen einiger Jugendlicher bei Kölner Messdiener-Wallfahrt nach Rom
  4. Diözese Amsterdam: 60 Prozent der Kirchen müssen in den nächsten fünf Jahren geschlossen werden
  5. Katholische Pastoralreferentin kann Papstaussagen über Abtreibung ‚nicht akzeptieren’
  6. Bischof Fürst für neues Konzil und gegen Diskriminierung ‚queerer Personen’
  7. Kardinal Koch und Bischof Bätzing führen vertrauliches Gespräch in Rom
  8. Köln: Öffentlicher Muezzinruf offenbar kurz vor dem Start
  9. Die Kirche steht auf dem Kopf. Ein Überblick.
  10. Prof. Werner Münch, Ministerpräsident a.D.: „Es reicht jetzt, Bischof Bätzing!“
  11. Pariser Kirche vibriert vor Leben: Messen und Beichten in Hülle und Fülle, Priesterpräsenz, Beter
  12. Focus: „Pädophilie-Vorwurf - Berlin bekommt schwul-lesbische Kitas“
  13. „Wir wollten den Jom-Kippur-Tag würdigen, aber bebilderten mit Foto des Felsendoms in Jerusalem“
  14. Kardinal Eijk: Flämische Bischöfe sollen Segnung für Homosexuelle zurückziehen
  15. Italienischer Priester verstößt ständig öffentlich gegen kirchliche Lehre: Nun suspendiert

Prof. Werner Münch, Ministerpräsident a.D.: „Es reicht jetzt, Bischof Bätzing!“

vor 32 Stunden in Kommentar, 19 Lesermeinungen

„Eine Spaltung der katholischen Kirche, die inzwischen ja auch längst eigetreten ist, scheint Bätzing völlig gleichgültig zu sein.“ Gastkommentar von Werner Münch



Neues Leben auf den Ruinen der Geschichte – Die katholische Kirche in Lettland und Estland

vor 35 Stunden in Kommentar, 1 Lesermeinung

Die Kirche im Baltikum ist klein, jung und äußerst lebendig – Eindrücke aus einer Pressereise mit dem „Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken“. Von Petra Lorleberg


@kathtube








Top-15

meist-gelesen

  1. Kardinal Koch an Bätzing: Ich kann aber meine grundsätzliche Aussage nicht zurücknehmen!
  2. Holt Gott zurück in die Politik. Ja, wen denn sonst.
  3. Prof. Werner Münch, Ministerpräsident a.D.: „Es reicht jetzt, Bischof Bätzing!“
  4. Schlechtes Benehmen einiger Jugendlicher bei Kölner Messdiener-Wallfahrt nach Rom
  5. Frieren für die "deutsch-grüne Energiewende" im Bistum Mainz
  6. Pariser Kirche vibriert vor Leben: Messen und Beichten in Hülle und Fülle, Priesterpräsenz, Beter
  7. Der dramatische Angelus von Papst Franziskus zum Krieg Russlands gegen die Ukraine
  8. Warum am Ende der Synode die Synode steht
  9. Bischof Fürst für neues Konzil und gegen Diskriminierung ‚queerer Personen’
  10. Die Kirche steht auf dem Kopf. Ein Überblick.
  11. Kardinal Koch und Bischof Bätzing führen vertrauliches Gespräch in Rom
  12. Focus: „Pädophilie-Vorwurf - Berlin bekommt schwul-lesbische Kitas“
  13. „idea“-Kommentar kritisiert Worte von Landesbischof Gohl im Kölner Dom: „Warum?“
  14. Der Gott des Gemetzels
  15. Joey Kelly: Um Mama zu retten, hätte sie Angelo abtreiben müssen

Brechen mit der Wahl in Italien „apokalyptische Zeiten“ an?

vor 2 Tagen in Kommentar, 4 Lesermeinungen

Einseitige Medienreaktionen nach der Wahl - Selbst der DBK-Vorsitzende instrumenalisiert diesen Wahlvorgang, anders aber der Vorsitzende der italienischen Bischofskonferenz - Gastkommentar von Hubert Gindert/Forum Deutscher Katholiken



Der Gott des Gemetzels

vor 2 Tagen in Kommentar, 5 Lesermeinungen

Otti's Optik: Deutschland,Deine Diözesen. Teil 1. Münster war eine sympathische Bischofsstadt, so ungefähr bis 1968. Heute rückt die stolze Schöne unter die begehrtesten "queer cities" Westdeutschlands auf - Ein Kommentar von Franz Norbert Otterbeck



Warum am Ende der Synode die Synode steht

vor 3 Tagen in Kommentar, 6 Lesermeinungen

Eigentlich könnte man sich die letzte große Funktionärsversammlung in Frankfurt jetzt schenken. Der Montagskick von Peter Winnemöller



Holt Gott zurück in die Politik. Ja, wen denn sonst.

vor 4 Tagen in Kommentar, 10 Lesermeinungen

Wer heute Winnetou abschafft, schafft morgen die Bibel ab. Sie werden sich noch an meine Worte erinnern - Ehrendoktorwürde für Peter Hahne - Seine Rede vom Samstag in Wortlaut auf kath.net



Die Kirche steht auf dem Kopf. Ein Überblick.

vor 5 Tagen in Kommentar, 20 Lesermeinungen

Der Satan ist ins Innere der Kirche gedrungen, Verwirrung und Spaltung. Weil er die Kirche zerstören will, will er die Sakramente zerstören, er will, dass die Anbetung Gottes seiner eigenen Verehrung weicht - Ein Kommentar von Joachim Heimerl.



„Der Rauch Satans und der Synodale Weg“

29. September 2022 in Kommentar, 5 Lesermeinungen

„Der synodale Weg schickt sich an, das feine und fest gewobenen Band der heiligen Kontinuität der liturg. Verehrung und des eucharist. Liebesmahls mit Jesus des durch die Zeit pilgernde Gottes-Volk zu zerreißen.“ Gastkommentar von Christian Färber


Wenn ein Belasteter am Amt kleben bleibt, hat sich eine glaubwürdige Aufarbeitung erledigt!

Ein Bericht hat jahrzehntelange schwere Versäumnisse insbesondere durch Bischof Bode ermittelt. In zumindest einem Fall „wandten sich über einen Zeitraum von fast 20 Jahren immer wieder Betroffene an das Bistum - Gastkommentar von Martin Grünewald


Der Tag, Herr, den Du gabst, der endet.

Otti's Optik: Das Queen-Begräbnis, ein Glaubenszeugnis? - Ein Kommentar von Franz Norbert Otterbeck


Möchte Herr Bätzing die Schweizer Gardisten gegen Giorgia Meloni ausrücken lassen?

Das "deutsche Marx-Bätzing-Lehramt" maßt sich an, demokratische (!) Wahlvorgänge in anderen EU-Ländern wie Italien zu bewerten und zeigt, dass es vor allem eines ist: Politisch uninformiert und inkompetent - Ein Kommentar von Roland Noé


Schon wieder Rücktrittsforderungen

Die einen fordern diesen Rücktritt, die anderen fordern jenen Rücktritt. Diese weisen die eine Rücktrittsforderung zurück, jene verwahren sich gegen die andere. Es ist nichts als ein politisches Ränkespiel - Der Montagskick von Peter Winnemöller


„Im Geist der Wahrheit bleiben“ (Joh 14, 17) – Eine brüderliche Korrektur der Bischöfe von Flandern

„Die flämischen Bischöfe verdunkeln mit der Annäherung homosexueller Partnerschaften an die von Gott gestiftete Ehe von Mann und Frau die Lehre Christi und seiner Kirche.“ Von Gerhard Kardinal Müller


Die Tolkien-Provokation

Filmkritik: An Amazons neuer Serie „Rings of Power“ scheiden sich die Geister. Zurecht. Wer das Werk von J.R.R. Tolkien bewundert und dessen Werte teilt, der bekommt einen Schlag ins Gesicht versetzt - Gastkommentar von Armin Haiderer


Die Vorlage des Synodalen Wegs „kann man nur als Massenabfall von Schrift und Tradition bezeichnen“

„Bestürzend ist, dass die Bischöfe in so großer Zahl den Eid, den sie vor Priesterweihe und Bischofskonsekration vor allem Volk und vor Gottes Angesicht geschworen hatten, anscheinend leichten Herzens vergessen haben.“ Von Walter Kardinal Brandmüller


Stellvertr. DBK-Vorsitzender Bode steht nach Missbrauchsbericht über sein Bistum vor Scherbenhaufen

„Jetzt beschäftigt es mich sehr, … wie blind ich gewesen bin für das Leiden und die Perspektiven der Betroffenen“ – Osnabrücker Bischof ist auch Vizevorsitzender/Synodaler Weg, setzt sich engagiert für Frauenweihe ein. Kommentar von Petra Lorleberg


Bischof oder Fischkopf?

Otti's Optik: Der Fisch stinkt vom Kopf her - Kommentar von Franz Norbert Otterbeck


Signale aus der Luft

Deutsche Hirten, die Irrtümer verbreiten, dürfen von keinem Katholiken unterstützt werden, bis diese widerrufen haben - Der Montagskick von Peter Winnemöller


"Die sind wahnsinnig. Wissen die überhaupt, was ich tue?"

Die Kirche in Limburg wird ausgerechnet zu einem der großen Feste der katholischen Kirche zum Kabarett und lädt zum großen Fest Kreuzerhöhung einen Atheisten ein, der mit banalen Botschaften nur so glänzt - Eine Glosse von Roland Noé


Was bleibt nach dieser Vierten Versammlung des synodalen Wegs?

„Tatsache ist, dass eine demokratische Abstimmung über Glaubensfragen an der ewigen Wahrheit nichts ändern kann, außer anzuzeigen wie viele Menschen eben jene Wahrheit annehmen.“ Gastkommentar von Lukas Matuschek


Der Zölibat: unverzichtbar und unaufhebbar (Teil 2)

„Während man in Deutschland das kirchliche Lehramt inzwischen aufgegeben hat, vermittelt Sarah die Schätze der kirchlichen Überlieferung und den ganzen Reichtum der Tradition.“ Von Joachim Heimerl, Priester


Priestermangel – aber wie willkommen sind Priester aus katholischer Weltkirche im Bistum Münster?

Zurückgehende Nachfrage nach Sakramenten und rückläufige Kirchensteuer, deshalb wird die Bistumsleitung die Stellen für Priester aus der Weltkirche „deutlich reduzieren“ - Was ist davon zu halten? kath.net-Kommentar von Petra Lorleberg


Der Untergang

Otti's Optik: Wer entscheidet, ob ein Papst regierungsunfähig ist? - Ein Kommentar von Franz Norbert Otterbeck


Die Hybris der Julia Knop

Die Gründung der SKD (Synodalen Kirche Deutschlands) schreitet voran, das "Los von Rom"-Radio(Domradio) wird zur Plattform für die wirrsten und größenwahnsinnigsten Ansichten - Eine Glosse von Roland Noé



© 2022 kath.net | Impressum | Datenschutz