Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:








Top-15

meist-diskutiert

  1. Papst in Sorge wegen Corona-Impfskepsis in der Bevölkerung
  2. Wählt die Freiheit! Zeigt den Impf-Spaltern die Rote Karte!
  3. 'Abtreibung ist Krieg gegen unschuldige, ungeborene Kinder'
  4. Nicht geimpft - Schwangere Opernsängerin verliert Job
  5. Über die Misere konfessioneller Buchhandlungen
  6. Genderkompatible Monstranz
  7. Die österreichischen Bischöfe möchten wieder FFP2-Masken bei Messen - Auch für Geimpfte!
  8. Papst Franziskus: "Abtreibung ist ein Mord, wer eine Abtreibung durchführt, tötet!"
  9. Papst Franziskus lehnt Rücktrittsangebot des Hamburger Erzbischofs Heße ab
  10. Ein 'Katholik aus dem Rheinland'
  11. Franziskus wünscht sich lebendige und kreative Kirche in Europa
  12. Offener Brief an Papst Franziskus führt zu Suspendierung von Opus-Dei-Priester
  13. Frankfurter Bibelhaus Erlebnis Museum bringt ‚Jesus als queere Person’ auf die Bühne
  14. Bischof, der Flüchtling war: Migranten als Hoffnungsträger sehen
  15. „Wir müssen mal schnell ein Bambi retten!“

Fünftausend Menschen besuchen den Marsch für Leben und Familie in Warschau

vor 6 Stunden in Prolife, 1 Lesermeinung

Aufgrund der Corona-Pandemie fand der diesjährige Marsch nur in Warschau statt und nicht wie bisher in 140 Städten in ganz Polen – „Wir wollen zeigen, dass auch polnische Väter Verantwortung tragen“



Mediziner warnt vor "geistigem Virus des assistierten Suizids"

vor 8 Stunden in Prolife, keine Lesermeinung

Intensivmediziner und Vizepräsident der Kärntner Katholischen Aktion, Likar: "Wenn wir als Gesellschaft funktionieren, dann wird der assistierte Suizid die Ausnahme bleiben"


@kathtube


Martin Lohmann - Einladung zum Marsch für das Leben Berlin 2021 !


Eucharistischer Kongress Budapest - Papst Franziskus feiert mit 100.000 Pilgern die Abschlussmesse


Papst Franziskus /Slowakei - Prešov - Göttliche Liturgie im byzantinischen Ritus








Top-15

meist-gelesen

  1. Nicht geimpft - Schwangere Opernsängerin verliert Job
  2. Wählt die Freiheit! Zeigt den Impf-Spaltern die Rote Karte!
  3. Papst in Sorge wegen Corona-Impfskepsis in der Bevölkerung
  4. KOMMEN SIE MIT! Romreise zu Ostern 2022 mit Bischof Marian Eleganti
  5. Götzen und Göttern oder Gott dienen?
  6. „Wir müssen mal schnell ein Bambi retten!“
  7. Papst Franziskus lehnt Rücktrittsangebot des Hamburger Erzbischofs Heße ab
  8. Offener Brief an Papst Franziskus führt zu Suspendierung von Opus-Dei-Priester
  9. Papst Franziskus: "Abtreibung ist ein Mord, wer eine Abtreibung durchführt, tötet!"
  10. Genderkompatible Monstranz
  11. Sieben von 68 katholischen Bischöfen/Weihbischöfen senden Grußwort zum Marsch für das Leben/Berlin
  12. Über die Misere konfessioneller Buchhandlungen
  13. Mel Gibson: ‚Ich bin ein Sünder, aber ich kenne den Unterschied zwischen Hirten und Mietling’
  14. „Willkommen bei Maria vom Sieg!“
  15. 4.500 Teilnehmer beim 17. Marsch für das Leben in Berlin

4.500 Teilnehmer beim 17. Marsch für das Leben in Berlin

vor 2 Tagen in Prolife, 7 Lesermeinungen

Die Botschaft der Veranstalter an die Politiker: "Bei allem, was Sie entscheiden, prüfen Sie, ob diese Entscheidung mit der Menschenwürde jedes Menschen von der Zeugung bis zum Tod vereinbar ist."



‚Die Linke’ will Strafbarkeit von Spätabtreibungen abschaffen

vor 2 Tagen in Prolife, 10 Lesermeinungen

Die Partei lehnt es auch ab, die Menschenwürde von Ungeborenen anzuerkennen. Wann ‚aus einer Schwangerschaft menschliches Leben wird, kann medizinisch nicht definiert werden’, sondern sei eine Entscheidung der Schwangeren.



'Abtreibung ist Krieg gegen unschuldige, ungeborene Kinder'

vor 3 Tagen in Prolife, 48 Lesermeinungen

Bundesvorstand der AFD veröffentlicht Grußwort zum "Marsch für das Leben" in Berlin und übt Kritik an CDU und CSU, weil diese das Thema nicht mehr ansprechen



Studentinnen klagen gegen Impfpflicht an US-Universität

vor 4 Tagen in Prolife, 7 Lesermeinungen

Die Western Michigan University verlangt von allen Teilnehmern an sportlichen Aktivitäten auf dem Campus eine Impfung gegen Covid-19. Diese widerspreche ihren religiösen Überzeugungen, argumentieren die Klägerinnen.



Sieben von 68 katholischen Bischöfen/Weihbischöfen senden Grußwort zum Marsch für das Leben/Berlin

vor 6 Tagen in Prolife, 11 Lesermeinungen

Paderborner Weihbischof König: „Beschämend, dass sich in unserem Land relativ wenig Menschen mobilisieren lassen, das Lebensrecht hochzuhalten“ – Marsch für das Leben/Berlin am 18.9., kath.net bittet um Teilnahme! - Von Petra Lorleberg - UPDATES



„Wir müssen mal schnell ein Bambi retten!“

vor 6 Tagen in Prolife, 12 Lesermeinungen

„Die ‚Barbarei des Schredderns‘ von Küken darf gezeigt, kritisiert und kriminalisiert werden, nicht aber die andere, die des ‚Schredderns‘ von ungeborenen Babys. Wie irrational!“ Gastbeitrag von Weihbischof Thomas Maria Renz


Aktuelle Umfrage zeigt Mehrheit für texanisches Abtreibungsverbot bei Herzschlag

46 Prozent der US-Amerikaner unterstützen das in Texas geltende Gesetz. Schauspielerin Bette Midler ruft indessen zum ‚Sexstreik’ auf, bis das Gesetz aufgehoben wird.


Deutsche Bischöfe: "Abtreibung ist KEIN Menschenrecht!"

Marsch für das Leben 2021 - Bätzing veröffentlicht Unterstützungserklärung - "Als katholische Kirche widersprechen wir deshalb mit allem Nachdruck der Auffassung des EU-Parlaments, dass die Abtreibung ungeborener Kinder ein Menschenrecht darstellt"


‚Gibt es einen richtigen oder falschen Zeitpunkt um ein Kind zu bekommen? Nein!’

Die Entscheidung für ihre Tochter sei die beste ihres Lebens gewesen. Ihre Freunde und Arbeitskollegen hätten dafür aber kein Verständnis gehabt, schreibt eine ‚karriereorientierte Feministin’.


Das Leben beginnt mit der Empfängnis – schreibt die New York Times

Die Sozialpolitik des US-Präsidenten betreffe das ganze Leben der Amerikaner – ‚von der Empfängnis bis zum Tod’, schreibt die linksliberale Tageszeitung.


Lackner: "Selbsttötung ist und bleibt eine Tragödie"

Bischofskonferenz-Vorsitzender zum Welttag der Suizidprävention: Schutz des Lebens muss oberstes Ziel bleiben


Abtreibungsverbot in Texas: Internetseite für Meldung von Verstößen gesperrt

Der Webhosting-Dienst gab nicht näher genannte ‚Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen’ als Grund für die Sperre an. Auf der Seite prolifewhistleblower.com konnten anonym Verstöße gegen das Abtreibungsgesetz gemeldet werden.


US-Anwältin vergleicht Lebensschützer mit Selbstmordattentätern

Sie würden sich das Recht anmaßen, das Leben eines anderen zu vermasseln, um das Gemeinwohl zu fördern, warf die Bürgerrechtsanwältin Lebensschützern vor.


US-Bischof Tobin bezeichnet Präsident Biden als „gläubigen Katholiken“ – aber in Anführungszeichen

Bischof von Providence äußerst starke Kritik an Bidens Reaktion auf die Prolife-Entscheidung in Texas: „‚Der gläubige Katholik‘ Joe Biden unterstützt und fördert weiterhin leidenschaftlich den Tod ungeborener Kinder bei der Abtreibung.“


Schottland: Katholische Politiker gegen neue Abtreibungsregel

Regierung trete mit dauerhafter Einführung der "Abtreibung zu Hause" die Demokratie mit Füßen - Regelung war zunächst nur übergangsweise aufgrund der Pandemie


Erneute starke Papstkritik an Sterbehilfe und Abtreibung („Auftragsmord“) findet wenig Medienecho

Mehrere Medien, die von Kirchensteuergeldern profitieren, unterschlagen wertvolle Papst-Worte – Papst: „Drama der europäischen Kultur...Es ist Winter der Demographie bezüglich der Geburten, denn es kommt häufiger zu Abtreibungen“. Von Petra Lorleberg


Wichtige Pro-Life-Entscheidung für die USA: Abtreibungsverbot kann in Texas in Kraft treten

Das Berufungsgericht hat die Klage gegen das Gesetz zurückgewiesen. Gemeinsam mit dem Abtreibungsverbot hat Texas die Unterstützung für Mütter vor und nach der Geburt ausgeweitet. Der Oberste Gerichtshof hat einen Eilantrag gegen das Gesetz abgelehnt


„Männer, schiebt eure Verantwortung nicht ab!“

Argentinien: Vater ging vor Gericht, um Abtreibung seines Kindes zu verhindern, breite soziale Rückendeckung - USA: 300 Männer demonstrierten gegen Kultur des Todes. Leid von Vätern abgetriebener Kinder oft unbeachtet. Analyse von Michael Koder


„Kinder sind Gabe des Herrn und Leibesfrucht ist ein Geschenk“ (Ps 127), kein „giftiges Geschenk“

„Wir wollen Sex, aber keine Kinder. Und darum ziehen wir mit den Antibabypillen, den ‚Pillen danach‘ und den Abtreibungspillen auch unsere Umwelt in Mitleidenschaft.“ Gastbeitrag von Helmut Steeb


Familienpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion kritisiert Pro-Abtreibungskongress

Bundestagsabgeordneter Marcus Weinberg (CDU): Das von Christine Lambrecht geführte SPD-Bundesfamilienministerium „finanziert einen Kongress, der das Ziel verfolgt, den Paragrafen 218 abzuschaffen.“


Italiens Gesundheitsminister will Suizidbeihilfe erleichtern

Linkspolitiker Speranza kündigt Vereinbarung mit italienischen Regionen an


Bischof Bertram Meier: „Kämpfen wir für das Leben!“

„Frösche tragen wir über die Straße, doch Kleine und Schwache wie Embryonen und Senioren bleiben auf der Strecke. Wählen wir das Leben! Kämpfen wir für das Leben! Machen wir klare Ansage!“ - 3.000 Menschen feiern in Maria Vesperbild



© 2021 kath.net | Impressum | Datenschutz